ostsee

Urlaub im wunderschönen Polen

Posted by admin on September 08, 2011
Reisen / Kommentare deaktiviert für Urlaub im wunderschönen Polen

Wie vielseitig Polen als Urlaubsland ist, merkt man erst, wenn man einen Urlaub plant. Im Süden findet man an der tschechischen Grenze die polnischen Mittelgebirge mit Beskiden, Waldkarpaten und Sudeten mit traumhaften Landschaften und auch idealen Wintersportbedingungen. Weiter nördlich gibt es viel unberührte Natur und kleine Bauerndörfer in den romantischen Flusslandschaften Schlesiens und Masowiens und daran grenzend die wunderschönen großen Seenplatten, die sich hervorragend für Hausboot- oder Radurlaub eignen. Aber die beliebteste Urlaubsregion Polens ist die Bernsteinküste.

Die Ostsee bietet hier wunderschöne Sandstrände, kleine idyllische Buchten und Möglichkeiten für alle erdenklichen Wassersportarten. Entlang der gesamten Ostseeküste hat man sich auf Tourismus und Kurbetrieb eingestellt, durch die vielen Solequellen und Moorvorkommen waren die großen Kurorte wie Swinemünde und Kolberg bereits vor über 100 Jahren ein Treffpunkt der Elite. Ob man im 1903 erbauten und komplett renovierten Hotel Villa Anna Lisa in Swinemünde oder im 2009 neu eröffneten modernen Hotel Olymp 2 Kolberg wohnt, man kann in vielen Hotels in Polen Urlaub, Wellnessurlaub oder auch eine Kur mit ärztlicher Begleitung buchen. Das Angebot der meisten Hotels umfasst wenigstens Schwimmbäder, Saunen, Whirlpool und Behandlungsbereiche für Bäder und Massagen. Und seit dem Beitritt Polens zur EU wurde der Standard der Hotels durch Umbauten und Sanierungen angeglichen, nicht aber der Preis, noch nicht. In den Kurorten ist man sehr bemüht, auch Urlaubern ein großes Angebot an Freizeitmöglichkeiten zu bieten.

Die Stadt Kolberg hat sich besonders durch viele Musikfestivals bereits über die Grenzen hinaus etabliert, hier gehört der Strand mit Bananenbooten, Strandkörben, Spielplätzen, Verkaufsständen und Bars im Sommer den Urlaubern. Bis spät in die Nacht tummeln sie sich am Strand, beobachten den Sonnenuntergang und machen Fete. Für das Nachtleben gibt es sowohl in Swinemünde als auch in Kolberg ein großes Angebot an Lokalen, Discos und Bars. Wer mit kleinen Kindern an der polnischen Ostseeküste Urlaub machen möchte, kann in vielen Hotels wie z.B. im Hotel Villa Anna Lisa in Swinemünde eine Kinderermäßigung in Anspruch nehmen. Im Hotel Olymp 2 Kolberg kann man eine besonders große Juniorsuite buchen und ein Kinderspielzimmer nutzen. Und bewachte Parkplätze gehören zu den meisten Hotels dazu!

Tags: , ,

Märchenhafte Ferien in Blavand

Posted by admin on Mai 13, 2010
Reisen / Kommentare deaktiviert für Märchenhafte Ferien in Blavand

Die Ortschaft Blavand an der Westküste Jütlands hat nur knapp 200 Einwohner. Dass sie bei Touristen überhaupt bekannt ist, hat sie dem fast 40 Kilometern langen Badestrand zu verdanken, der zu den besten Badestränden des Landes gerechnet wird. Hier befindet sich daher auch Dänemarks größtes Erholungsgebiet und Blavand liegt mittendrin in diesem „Märchenland“, wie die Landschaft früher einmal genannt wurde. Zu Recht. Denn die ganze Umgebung ist märchenhaft. Dieser breite, weiße Sandstrand Hvidbjerg ist geradezu ideal für alle Arten von Strandaktivitäten, vom Sandburgen bauen bis zum Schwimmen, vor allem auch zum Windsurfen. Außerdem befinden sich hier mit Dünen, Wäldern und Heide-Arealen von besonderer landschaftlicher Bedeutung, große Naturschutzgebiete, die mit ihren gekennzeichneten Naturpfaden zu entspannenden Spaziergängen und Wanderungen einladen. Und hier befindet sich auch der westlichste Punkt von ganz Dänemark: Blavanshuk. Ein Besuch von Blavanshuk ist immer ein ganz besonderes Erlebnis. Das dominierende Gebäude ist der Leuchtturm von Blavandshuk, der mit seiner Höhe von 39 Metern das ganze umliegende Dünengebiet überragt und einen tollen Blick auf das Riff im Westen, sowie auf die Ferienorte Vejers im Norden und Skallingen und Esbjerg im Süden bietet. Vogelfreunde haben hier die besten Möglichkeiten, Vögel zu beobachten, denn die Artenvielfalt ist, was Vögel betrifft, besonders groß und abwechslungsreich. Im Herbst ist dieses Gebiet zusätzlich Ziel vieler Arten von Zugvögeln. Am Strand sind das ganze Jahr über Bernsteinsammler unterwegs. Blavand selbst ist Tag und Nacht eine lebhafte aber auch gemütliche Stadt, die durch ihre Familienfreundlichkeit auffällt. Für den Urlauber bieten die unzähligen Geschäfte, Straßenrestaurants, Cafés und Pubs eine willkommene Abwechslung. Besondere Attraktionen sind die Bernsteinschleiferei, die Glasbläserei und Töpferei, die Kerzenfabrik sowie der Mini-Zoo und einige interessante Museen. Wer sich hier in einem attraktiven Ferienhaus Dänemark einmietet, macht seinen Urlaub zu einem märchenhaften Erlebnis, denn die meisten Ferienhäuser in Blavand liegen in besonders ruhiger und naturschöner Umgebung, aber dicht genug an der Stadt, um die zahlreichen Aktivitätsangebote bequem annehmen zu können.

Tags: , , , , , , , , , ,

Sommerurlaub an der Ostsee

Posted by admin on August 22, 2009
Reisen / Kommentare deaktiviert für Sommerurlaub an der Ostsee

Der Familienurlaub möchte gut geplant sein. Nicht zuletzt auch wegen der Wirtschaftskrise ist Urlaub in der Heimat wieder mehr als nur In. Im Sommer zählt vor allem ein, Strand und Meer muss im Urlaub vorhanden sein. Und natürlich ganz viel Sonne.

Die sonnenreichste Region Deutschlands findet man an der Ostsee. Wer nicht allzu weit verreisen möchte und dennoch das Meer liebt, für den ist die Ostseeküste das ideale Urlaubsziel. Im Familienurlaub an der Ostsee gibt es viel zu entdecken. Mehrere Zoos und Tiergärten, Leuchttürme die man besteigen kann oder das jährliche Pferderennen locken Familien an. In den Nationalparks kann man die Natur, wie sie schon seit Jahrhunderten besteht erleben und genießen, oder die Gegend in den Schmalspurbahnen erkunden. Im Hafen kann man große Kreuzfahrtschiffe und Fähren bewundern oder selbst an Bord eines Bootes, einer Yacht oder eines Segelschiffes gehen. Den Kindern eine Freude macht man mit einer Kanu oder Bootstour auf einem der Flüsse oder Seen. Autofreie Wege zum wandern und Radfahren bieten die Gelegenheit zu unbeschwerten Touren, beispielsweise mit dem Draisinen, einem Familienfahrrad. Selbst im Sommer gibt es die Möglichkeit Eis zu laufen, zu rodeln oder Ski zu fahren.

Da es an der Ostsee natürlich auch regnen kann, sind die Angebote auch für solche Fälle vielfältig. Kinder- oder Puppentheater, Indoor-Spielplätze, Sportparks und Erlebnisbäder sind eine gute Alternative im Urlaubsprogramm. Oder man unternimmt mit der ganzen Familie einen Besuch im überdachten Einkaufscenter oder in einem der Museen zum Anfassen.

Die möglichen Ziele für einen Familienurlaub sind so unterschiedlich wie die Urlaubsarten, die es gibt. Zu einer vernünftigen und vorausschauenden Planung gehört auch, dass man sich um die Gesundheit der Kinder kümmert. Dazu gehören beispielsweise unbedingt die je nach Region erforderlichen Zusatzimpfungen und ausreichender Sonnenschutz am Urlaubsort. Doch in erster Linie ist es wichtig für einen gelungenen und erholsamen Urlaub, dass die ganze Familie mit dem Ziel einverstanden ist und der Urlaub passend zum Alter der Kinder und den Anforderungen ausgewählt wird.

Tags: , , ,