Computer

Gebrauchte Computer für Schüler

Posted by J.Schneider on September 24, 2011
Computer / Kommentare deaktiviert für Gebrauchte Computer für Schüler

Wie können gebrauchte Computer Schülern helfen? Bildung kann teuer werden, das ist kein Geheimnis. Wer Schulkinder hat, weiß, wovon die Rede ist. Spätestens, wenn im Unterricht Informatik dran ist, muss einiges an Geld ausgegeben werden, denn die meisten Schulen setzen voraus, dass jeder Schüler einen PC zu Hause zur Verfügung hat. In vielen Fällen ist das sicherlich so, aber ob dieser Rechner die Voraussetzungen erfüllt, die von der Schule verlangt werden, ist wieder eine andere Frage. Es muss also in jedem Fall ein neuer PC gekauft werden – wobei sich gebrauchte Computer ebenfalls als gute Alternative anbieten.

Falls schon ein Computer vorhanden ist, dieser aber nicht alles hat, was gut für die Schule wäre, kann er unter Umständen auch aufgerüstet werden. Allerdings muss jedem klar sein, dass es sich dabei um Flickwerk handelt und dass die Grundlage ein alter, längst überholter Rechner ist. Schnell kann es zum Ausfall einer wichtigen Komponente kommen, dann wären erneut Reparaturmaßnahmen nötig und am Ende wird das Ganze teurer, als wenn man gleich nach einem günstigen Angebot für gebrauchte Computer geschaut hätte. Fällt der PC längere Zeit aus, weil er wieder und wieder repariert werden muss, bzw. wird erst während des Schuljahres dann doch nach einem PC gesucht, hat das Kind ohne Zweifel einen Nachteil.

Gebrauchte Notebooks sind im Übrigen ebenfalls eine gute Alternative für einen neuen PC. Sie sind wesentlich billiger und haben dennoch alles, was ein Computer für Schüler haben muss. Zudem benötigt ein Laptop weniger Platz, denn es muss nicht extra ein PC-Arbeitsplatz eingerichtet werden. Gebrauchte Notebooks gibt es in großer Auswahl im Internet zu finden.

Tags:

Nur eine gute Laptoptasche schützt den Laptop auch vor Schaden

Posted by MaxTrix-js on August 03, 2011
Computer / Kommentare deaktiviert für Nur eine gute Laptoptasche schützt den Laptop auch vor Schaden

Nur eine gute Laptoptasche ist auch in der Lage, den darin verstauten Laptop zuverlässig gegen Einwirkungen von außen wie beispielsweise Stöße zu schützen. Doch wie erkennt man eine gute Tasche in der großen Auswahl die überall angeboten wird? Eigentlich liegen die wichtigen Faktoren auf der Hand. Zunächst einmal sollte die Tasche aus einem robusten Material bestehen. Hochwertige, starke Nylongewebe erfüllen diesen Zweck beispielsweise ebenso wie ausreichend dickes, hochwertiges Leder bei den hochpreisigen Laptoptaschen. Doch damit ist es nicht getan. Das Material muss auch hochwertig verarbeitet sein, also beispielsweise passgenau zusammengefügt und mit belastbaren Nähten versehen sein.

Ebenso wichtig sind aber auch die „inneren Werte“ einer Laptoptasche. Das Fach zur Aufbewahrung des Laptops muss zur Gerätegröße passen. Ein Laptop der in der Tasche mit viel Spiel hin und her rutscht, ist zum Beispiel bei einem Fall nur unzureichend geschützt. Man sollte daher die Tasche nicht blind kaufen sondern den Laptop mitnehmen um zu sehen, ob die Maße der Tasche zum Gerät passen. Vielfach reicht es nicht aus, sich auf eine Größenangabe der Tasche zu verlassen, denn die Gerätemaße können auch bei gleicher Bildschirmdiagonale unterschiedlich sein. Diese eine Größenangabe kann also irreführend sein, wenn der Laptop beispielsweise noch ein Display mit dem Seitenverhältnis 4:3 hat, die Tasche aber für Notebooks mit 16:10 Display ausgelegt ist. Oftmals zeigt erst der Praxistest, ob Tasche und Laptop zusammenpassen.

Eines der wichtigsten Qualitätsmerkmale für die Schutzqualität einer Laptoptasche ist die Polsterung. Diese kann man leider nur indirekt überprüfen, indem man die Taschenwand mit den Fingern zusammendrückt. Eine gute Polsterung erkennt man daran, dass man die Finger nicht durch die Polsterung hindurch direkt fühlen kann. Ist der Finger auf der anderen Seite praktisch durch das Material zu spüren, reicht die Polsterung nicht aus, um den Laptop wirksam zu schützen.

Tags:

Nützliches Zubehör für das neue iPad 2

Posted by digger on August 02, 2011
Computer / Kommentare deaktiviert für Nützliches Zubehör für das neue iPad 2

Das iPad 2 von Apple hat gegenüber der Vorgängerversion abgespeckt und ist um ungefähr ein Drittel schlanker geworden, was zweifelsfrei einen Vorteil bedeutet. Doch wo Licht ist, da ist bekanntlich auch Schatten. Wenn Sie vom iPad1 auf das neue iPad 2 umgestiegen sind, werden Sie schnell feststellen, dass aufgrund der Reduzierung des Umfangs so einige Zubehörteile, welche Sie beim Vorgängermodell verwenden konnten, nun nicht mehr passen.

Wenn Sie Ihr iPad 2 als Musikanlage benutzen möchten, werden Sie feststellen, dass aufgrund der Schlankheitskur, welche das iPad 2 durchlief, die dafür benötigte Dockingstation, welche Sie beim iPad 1 benutzt haben, nicht mehr passt. Die Dockingstation für das Ipad 2 können Sie allerdings, wie weiteres nützliches iPad 2 Zubehör im Fachhandel oder im Internet erwerben. Gleiches trifft auf das Dock für das Keyboard sowie auf die Schutzhülle zu. Wegen des reduzierten Umfangs des Nachfolgemodells müssen Sie dieses unentbehrliche iPad 2 Zubehör neu erwerben.

Neben Zubehörteilen, welche schon für das iPad 1 verkauft wurden, gibt es viel neues, sinnvolles iPad 2 Zubehör. Neue Zubehörteile sind zum Beispiel das iPad Smart-Cover sowie ein digitaler AV-Adapter. Im Starterkit ist weiteres praktische iPad 2 Zubehör, wie zum Beispiel ein Dock, eine Tastatur sowie optisch sehr ansprechende Kopfhörer enthalten. Verschiedene Hersteller haben für das iPad 2 ein ganz spezielles Dock entwickelt, welches nicht nur zum Aufladen des Akkus benutzt werden kann, sondern mit welchem Sie auch iTunes synchronisieren können. Zusätzlich in die Dockingstation wurde eine Funktion integriert, mit deren Hilfe Sie Ihr iPad 2 im Hochformat benutzen können. Die Dockingstation verfügt über einen Klinkensteckeranschluss, mit welchem sie die Songs, welche Sie auf Ihrem MP3-Player abgespeichert haben über das iPad 2 anhören können. Über den in die Dockingstation integrierten Composite-Ausgang können Sie Videobilder auf Ihr Flachbildfernsehgerät übertragen und betrachten. Die Dockingstation wird in den Farben Weiß und Schwarz angeboten. Der in das iPad 2 integrierte Lautsprecher ist kein Soundwunder. In die Dockingstation wurde daher ein Verstärker sowie zwei Boxen mit 7,5 Watt integriert, so dass Sie das iPad 2 zur musikalischen Unterhaltung auf Ihrer nächsten Party verwenden können.

Wenn Sie kein Dock für Ihr iPad2 benötigen, aber dennoch auf eine gute Soundwiedergabe Wert legen, können Sie die Bluetooth-Funktion des iPad 2 dazu benutzen um ohne Kabel über einen USB-Stick am iPad 2 Musikstreams von einem anderen Computer, welcher sich in einer Entfernung von bis zu 100 Metern befindet, zu empfangen. Praktisches, nützliches Zubehör können Sie mit wenigen Mausklicks im Internet bestellen.

Tags: , , ,

IT Jobs erfolgreich Online finden

Posted by yung on Juni 30, 2011
Computer / Kommentare deaktiviert für IT Jobs erfolgreich Online finden

Die Suche nach passenden IT Jobs kann sich als relativ schwierig herausstellen. Es gibt zwar viele Stellenanzeigen im Internet, jedoch bieten viele wenig qualitative Arbeitsplätze an. Über das Karrierenetzwerk von MSEmploy gestaltet sich der Suchvorgang schon um einiges leichter. Auf dieser Internetseite werden Arbeitssuchende und Unternehmen perfekt miteinander verlinkt. Dadurch ergeben sich gute Kontaktmöglichkeiten, die eine Karriere unterstützen sollen.

Auf MSEmploy gibt es neben einer Stellenanzeige für IT Jobs auch die Möglichkeit etwas über verschiedene Fortbildungsseminare aus dem IT Bereich in Erfahrung zu bringen. In diesem sehr schnelllebigen Markt können sich Technologien sehr schnell ändern. Deshalb muss man versuchen auf dem aktuellen Stand zu bleiben. Viele Unternehmen schicken ihre Mitarbeiter auf solche Seminare, um mit den neuen Technologien auf dem Markt umgehen zu können. Weiterbildung der Mitarbeiter ist zusätzlich ein wichtiger Faktor, um sich gegen eine starke Konkurrenz behaupten zu können. Außerdem können Unternehmen über das Microsoft Student Partner Programm gezielte Fördermaßnahmen ergreifen.

Die IT Jobs sind speziell auf Microsoft Technologien ausgerichtet. Sucht man als Unternehmer gezielt nach Arbeitnehmern aus diesem Bereich, kann MSEmploy die Suche eventuell maßgeblich erleichtern. Es können nämlich nicht nur Stellensuchende nach attraktiven Angeboten das Job Board durchsuchen, sondern auch die Unternehmen können versuchen unter den angelegten Profilen einen passenden Mitarbeiter zu finden.

Die IT Jobs sind nach wie vor stark gefragt. Diese Tendenz scheint sich in nächster Zeit auch wenig zu ändern. Prozesse in Unternehmen werden häufig mit Computersystemen gehandhabt. Durch Computer hat sich die Arbeit in Unternehmen noch einmal vereinfacht. Über das Internet kann man viel einfacher Werbung machen und man erreicht ein viel größeres Publikum darüber. Jedoch sind Computeranwendungen teilweise sehr komplex. Programmierung von Programmen und die Bedienung einiger Softwareprodukte benötigt speziell ausgebildetes Fachpersonal. Die Karriereplattform im Internet schafft es Unternehmen und Arbeitssuchende sehr gut miteinander zu verknüpfen.

Tags:

Mau-Mau lernen: Einfach via Internet

Posted by xa444 on Juni 16, 2011
Computer / Kommentare deaktiviert für Mau-Mau lernen: Einfach via Internet

Das Internet hat auch das Spielverhalten der Verbraucher verändert. Und zwar auch in Sachen Kartenspiele. Denn die Kartenspiele können heute auch via Internet gelernt und auch gespielt werden. Auch das Mau-Mau lernen ist via Internet möglich und vor allem auch sehr einfach. Hierfür muss man nur entsprechende Seiten aufsuchen, auf dem das Mau-Mau lernen und spielen durchgeführt werden kann.

Diese Art von Onlinespiele sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Und dies hat eben sehr gute Gründe. Denn diese Onlinespiele können natürlich rund um die Uhr gespielt werden, wenn man möchte und vielleicht Mau-Mau süchtig sein sollte. Denn für das Spielen von Mau-Mau mit realen Spielkarten muss man natürlich auch willige Mitspieler finden, die allerdings auch nicht immer verfügbar sind. So kann sich jedoch jemand, der Mau-Mau spielen möchte durchaus auch in der Nacht vor den PC setzen und einige Runden Mau-Mau spielen. Und dies zur nachtschlafender Zeit, wenn die potenziellen Mitspieler auf keinen Fall mitspielen, sondern schlafen möchten.

Was man dafür benötigt ist lediglich ein Internetzugang und natürlich auch eine Maus als Bedienung der Spielkarten auf der virtuellen Spielfläche. Diese Spielfläche ist natürlich nicht sonderlich groß. Doch mit der Zeit gewöhnt man sich auch daran. Das Online spielen von Mau-Mau ist in diesem Fall auch sehr lehrreich. Denn man lernt auch die verschiedenen Varianten von Mau-Mau kennen. So ist es regional in Deutschland zum Beispiel so, dass die Spielkarte Acht nicht nur dazu dient dass der nachfolgende Spieler aussetzen, sondern unter Umständen auch eine Karte ziehen muss. Bei der Sieben ist es jedoch in allen Varianten so.

Tags:

Romme lernen ist einfacher als man denkt

Posted by xa444 on Juni 16, 2011
Computer / Kommentare deaktiviert für Romme lernen ist einfacher als man denkt

Es gibt eine Reihe von Spiele, die die Menschen von den Regeln her als recht kompliziert auffassen. Auch sehr viele Kartenspiele gehören dazu. So empfinden sehr viele Menschen beispielsweise das Romme lernen als sehr schwierig. Dabei scheuen sie sich häufig zu einem Romme Abend zu gehen, wenn sie das Spiel noch nicht so richtig beherrschen. Denn sie haben Angst Fehler zu machen und letztlich sozusagen die Zeche zu zahlen. Denn wer bei einem Romme Abend verliert ständig, der muss natürlich sehr viel Geld in die Kasse einzahlen. Doch gerade bei der Praxis beim Spielen von Romme lässt sich am besten noch Romme lernen.

Wer nun Angst hat an einem Romme Abend wirklich zu versagen und sich nicht als Loser outen möchte in diesem Bereich, der kann es ja einmal mit der Hilfe der Onlinespiele versuchen sich in dieses Spiel einzuspielen. Doch dies ist häufig auch recht schwer. Doch im Rahmen der Onlinespiele blamiert man sich gegenüber niemanden. Darüber hinaus geht man beim Spielen im Internet auch kein finanzielles Risiko ein. Denn es gibt auch kostenlose Angebote, um sich fürs Romme spielen regelrecht fit zu machen.

Auch andere Kartenspiele, wie MauMau oder Schafkopf oder Skat kann man natürlich via Internet sehr leicht lernen. Auch kann man sich natürlich in diesen Spielen über die Onlineversionen fit machen. Beim Romme ist jedoch zu beachten, dass es auch hier sehr viele Varianten gibt. Diese sind natürlich zu berücksichtigen, wobei man im Laufe von einem realen Spiel dann natürlich auch den Regeländerungen zustimmen muss. Denn nur einstimmig können diese von Spiel zu Spiel geändert werden.

Tags:

Skat spielen ist gar nicht so schwer

Posted by xa444 on Juni 14, 2011
Computer / Kommentare deaktiviert für Skat spielen ist gar nicht so schwer

Onlinespiele wie Skat sind nicht einfach zu erlernen , aber so schwer wie mancher glaubt ist es auch nicht . Ob man Onlinespiele nutzt oder Skat lernen als PC – Spiel hat weis man meist schon im groben nach dem reizen der beiden Mitspieler, welche Karten sie haben . Vorausgesetzt sie reizen ihre Karten aus .

Es kann sein ,dass er nur den Kreuz Buben hat , der den Kreuz , Herz und oder Karo Buben , denn wenn der Zweite , also in diesem Fall der Pik Bube fehlt , dann zählen der Herz und der Karo Bube nicht und das Spiel heist ` mit einem `

Wenn man zum Beispiel die Drei von Pik bis Karo Buben hat, dann nennt man das ` ohne einen ` , weil der Kreuzbube fehlt . Auch in diesem Fall zählen die beiden kleinen Buben nicht mit .

Hat man nun aber Kreuz und Pik – Buben , dann ist das ein ` mit zwei – Spiel ` Hat man Herz und Karo , dann hat man ein ` ohne zwei-Spiel ` auch dann, wenn der Karobube fehlt, wäre es ein ohne zwei-Spiel .

Hat man aber Kreuz , Pik und Herz – Bube , dann ist das ein mit drei -Spiel und hat man nur den Karo-Buben dann wäre es ein ` ohne drei-Spiel ` . Rechnerisch haben beide Spiele den gleichen Wert . Wenn zwei solcher Spiele mal aufeinandertreffen , dass ein Spieler ein Kreuz mit drei spielen möchte und der andere ein Kreuz ohne drei , dann kann es zu sehr interessanten Spielen kommen .

Wenn man nun alle vier Buben auf der Hand hat, dann ist es ziemlich schwer das Spiel mit vieren zu verlieren , obwohl es auch da Spezialisten gibt , die das schaffen .

Wesentlich interessanter ist es ` ohne vier ` zu gewinnen , dann hat man nämlich keinen Buben .

Tags:

Laptop, aber kein Geld?

Posted by Herbert on März 04, 2011
Computer / Kommentare deaktiviert für Laptop, aber kein Geld?

Die meisten Menschen kennen das Problem: man braucht dies, man braucht das, aber natürlich kann man sich nicht alles leisten und muss dann Prioritäten setzen. Aber in der heutigen Gesellschaft ist es fast undenkbar, keinen PC mehr zu besitzen, weil immer mehr über das Internet läuft. Deshalb ist guter Rat teuer, wenn man Laptops günstig kaufen will. Neue Laptops, die qualitativ hochwertig sind, bekommt man nicht unter ein paar hundert Euro, deshalb stellt sich die Frage nach Alternativen und eine davon ist, einfach gebrauchte Laptops zu kaufen. Diese kann man schon für die Hälfte des Geldes oder noch billiger erwerben und erfüllen in den meisten Fällen immer noch die Bedürfnisse von normalen Usern im Privathaushalt.

Und falls das Notebook vom technischen Stand her in zwei Jahren nicht mehr genügen sollte und das nötige Kapital im Sparstrumpf vorhanden ist, kann man guten Gewissens immer noch ein brandneues Modell kaufen, denn der Wertverlust eines neuen Gerätes wäre in zwei Jahren genauso hoch, wie der Preis der gebrauchten Notebooks in etwa ist. Aber der Kauf eines gebrauchten Laptops ist nur empfehlenswert, wenn der Anbieter auch Garantie darauf gibt. Der Kauf von einem Privatanbieter über das Internet ist sehr riskant, hier sollte der Anbieter bereits einige und nur gute Referenzen und Bewertungen aufweisen, ansonsten ist davon völlig abzuraten. Es ist ratsam, den Kauf nur bei einem seriösen und professionellen Geschäft zu machen.

Hier gibt es zum Beispiel die Seite billige-laptops.com, die Notebooks geschäftsmäßig vertreibt und die besagte Garantie auf ihre Geräte gibt. Denn auch wenn gebrauchte Laptops billiger sind, kosten sie trotzdem noch ihren Preis und man sollte dabei kein Risiko eingehen, dass das Notebook vielleicht nicht mehr richtig funktionieren könnte. In diesem Fall wäre der Kauf des gebrauchten Laptops nur ein Ärgernis und hinausgeworfenes Geld, was ja niemand will. Die genannte Seite ist eine gute Alternative, bei der man für billiges Geld auf der sicheren Seite steht und dabei noch ein einwandfreies Notebook einer namhaften Marke erwerben kann, das die Bedürfnisse eines normalen Privatmannes sicherlich gut erfüllen kann.

Tags:

Tintenpatronen – Tipps und Tricks

Posted by Redaktionsservice on Januar 27, 2011
Computer / Kommentare deaktiviert für Tintenpatronen – Tipps und Tricks

Das wichtigste Teil an Tintenpatronen ist immer Druckknopf. Man muss mit diesem sehr ordentlich umgehen, damit die Patronen auch lange halten und nicht, bevor sie eigentlich leer sind, schon entsorgt werden müssen. Wichtig ist der Druckknopf an Tintenpatronen unter anderem auch, damit diese nachgefüllt werden können, sofern man es macht. Sollte der Druckknopf beschädigt sein, wird es nicht mehr möglich sein, Tintenpatronen nachzufüllen.
Viele glauben ja immer, dass man Tintenpatronen noch immer nutzen kann, wenn der Drucker anzeugt, dass sie leer sind. Das aber sollte man keinesfalls machen, denn der Druckkopf könnte dadurch ebenfalls beschädigt werden. Der Grund hierfür liegt einfach darin, dass die Tinte auch als Schmierung und Kühlung dient. Sollte also angezeigt werden, dass die Tintenpatronen leer sind, dann sollte man sich auch auswechseln. Aber auch hier ist Vorsicht geboten, denn die Platine sollte beim Herausnehmen und auch Einsetzen nicht beschädigt werden. Sollten die Tintenpatronen transportiert werden müssen, sollte man einen hierfür vorgesehenen Schutzclip verwenden. Den Druckkopf von Tintenpatronen sollte man niemals mit einem Klebestreifen abkleben. Die Partikel des Klebers könnten den Druckkopf der Tintenpatronen verstopfen. Um diesen wieder zu entfernen, würde man dann scharfe Reinigungsmittel benötigen, die dann wiederum die Druckkopf-Funktionalität gefährden.
Möchte man Tintenpatronen wiederbefüllen, dann sollte diese eigentlich nicht zu alt sein, denn die Resttinte könnte bereits ausgetrocknet sein. Hier wäre es dann erforderlich, in ein Fachgeschäft zu gehen, denn hier können mit speziellen Reinigungsmitteln auch eingetrocknete Tintenpatronen wieder so hergerichtet werden, dass sie problemlos zu befüllen sind. Sollten die Tintenpatronen keinen eigenen Druckkopf habe, kann man sie eigentlich ein Leben lang verwenden, wenn man gut mit ihnen umgeht. Enthalten die Patronen allerdings einen Schwamm, wird es der Fall sein, dass dieser sich zersetzt und die Druckkopfdrüsen verstopft. Auch kann das Fassungsvermögen geringer werden. Hier empfiehlt es sich dann, neue Tintenpatronen zu kaufen. Diese sind auch als Refill, also nachgefüllt, erhältlich.

Tags:

Wenn’s hervorragend werden soll

Posted by Steffen on Januar 20, 2011
Computer / Kommentare deaktiviert für Wenn’s hervorragend werden soll

Manche Dinge kann man selber machen, obwohl man sie oftmals auch machen lassen kann. Diese These trifft auf ziemlich viele Bereiche des täglichen Lebens zu. Sie trifft als Beispiel auf den Haushalt zu. So kann man selber kochen oder aber wenn man ins Restaurant geht lässt man den Koch dort für sich ein leckeres Menü kochen. Oder aber man kann zu Hause selber putzen und genauso gut auch für sich putzen lassen. Genauso gut kann man selber einkaufen gehen oder jemanden für sich einkaufen lassen. Bei all diesen Geschichten handelt es sich um Dienstleistungen, bei denen einem ein spezieller Service erwiesen wird, mit dem man im Anschluss natürlich unbedingt zufrieden sein möchte. Genauso gut kann man sagen, dass man DVDs selbst brennen kann, sie aber per professioneller DVD Herstellung ebenso brennen lassen kann. Die Formulierung „ebenso gut brennen lassen“ wurde hier bewusst einfach mal weggelassen, denn mit einer wirklich guten DVD Herstellung ist das nämlich ein wenig anders. Wenn man so etwas beim Profi bestellt, dann wird man in jedem Fall bei dem fertigen Produkt einen erheblichen Unterschied zu einer selbst gebrannten DVD am heimischen Computer bemerken. Eine DVD in einer professionellen Firma für DVD-Produktion fertigen zu lassen macht hierbei auf jeden Fall Sinn, sofern man dabei Wert auf Qualität legt. Der Profi verfügt logischerweise über weitaus bessere Möglichkeiten. Da werden qualitativ hochwertige DVD-Rohlinge verwendet, diese werden perfekt beschriftet und das ganze bekommt im Anschluss dank perfekter Verpackung eine edle Aufmachung. Für den Heimgebrauch mag eine DVD Herstellung am heimischen Computer völlig genügen. Doch für die unterschiedlichsten Geschenke als Beispiel kommt eine professionell erstellte Scheibe samt genialer Verpackung einfach mal besser.

Tags: