Arbeit

Haushaltshilfe in Münster

Posted by admin on März 28, 2020
Arbeit / Kommentare deaktiviert für Haushaltshilfe in Münster

Eine Haushaltshilfe ist oftmals eine sehr notwendige Sache und findet in immer mehr Haushalten einen festen Platz. Besonders in besser verdienenden Familien ist so eine Haushaltshilfe jedoch meist eher an der Tagesordnung, da es im Niedriglohnsektor oftmals finanziell nicht reicht, so eine Haushaltshilfe zusätzlich zu unterhalten. Wofür benötigt man eine Haushaltshilfe? Dies kann mehrere Bereiche im Haushalt betreffen. So kann eine Haushaltshilfe beispielsweise die täglichen Dinge des Haushalts bewältigen. Diese wären zum Beispiel: waschen, putzen, bügeln und vieles mehr. Eine Haushaltshilfe kann sich jedoch auch um die Kinder kümmern, indem sie diese mit Essen versorgt und sich dementsprechend auch an der Erziehung beteiligt. Somit kann man also feststellen, dass die Einsatzmöglichkeiten einer Haushaltshilfe sehr vielseitig sein können und in nahezu jedem Bereich hilfreich sind. Wenn man also auf der Suche nach einer Haushaltshilfe Münster ist, so lohnt sich oftmals der Blick in die örtliche Tageszeitung, da man hier teilweise sehr viele Anzeigen findet, in denen Menschen nach so einer Anstellung suchen. Für viele bietet nämlich so ein Job eine ideale Zweitbeschäftigung, mit der Sie sich ein paar Euro im Monat dazu verdienen können. Eine andere Möglichkeit, eine Haushaltshilfe Münster zu finden, ist die, eine Anzeige bei der Arbeitsagentur zu schalten und dort die Konditionen direkt anzugeben. Alsbald erhält man dann die Bewerbungsunterlagen der Bewerber und Bewerberinnen, und kann anhand dieser dann auswählen. Hier sollte man jedoch zwingend die Bewerbung per E-Mail fehlen, da man sonst Gefahr laufen kann, verschiedene Unterlagen per Bewerbungsmappe zu erhalten, und diese dann bei Nichtgefallen zurücksenden zu müssen.

Tags: ,

Darlehen ohne Einkommen

Posted by admin on Mai 23, 2019
Arbeit / Kommentare deaktiviert für Darlehen ohne Einkommen

Um Kredite für Arbeitslose zu finden, bedarf es schon ein wenig mehr Recherche. Einfacher ist es für Antragsteller, die ein regelmäßiges Einkommen nachweisen können und auch sonst immer alle Raten für Ihre Verpflichtungen und Verbindlichkeiten gezahlt haben. Ein erwerbsloser Antragsteller kann in der Regel von seinem Einkommen keine Raten zahlen. Selbst beim Erhalt des Arbeitslosengeldes ist es schon schwierig genug. Noch komplizierter wird es, wenn man bereits Bezieher des ALG II, im Volksmund auch Hartz IV genannt, ist. Hier sind die Sätze so bemessen, dass gerade der Lebensunterhalt bestritten werden kann. Weiterer Spielraum für Ratenzahlungen ist im Normallfall nicht vorhanden. Im Kredit für Arbeitslose Vergleich gibt es jedoch einige Tipps und Hinweise, wie man im Notfall vielleicht doch noch einen Geldgeber findet. Ohne Sicherheiten geht aber auch bei diesen Anbietern rein gar nichts, denn so großzügig das Angebot auch scheint, die Raten müssen jeden Monat pünktlich und in vollem Umfang gezahlt werden. Als Sicherheiten kommen zudem nur Werte infrage, die mindestens den geliehenen Betrag abdecken. Immobilien werden zweifellos anerkannt. Insoweit ein Haus oder eine Eigentumswohnung schuldenfrei ist, kann diese beim Kreditgeber zur Besicherung hinterlegt werden. Auch Lebensversicherungen, in denen schon einen Kapitalanteil in der Höhe des beantragten Darlehens angespart ist, können zur Anwendung kommen, um dem Kreditgeber die notwendige Rückzahlungsfähigkeit zu zeigen. Im Normalfall müssen diese jedoch auch zum Teil an den Gläubiger abgetreten werden. Das bedeutet, dass im Falle der Inanspruchnahme der Versicherung, also beim Ableben der versicherten Person, zunächst der Darlehensgeber sein Geld bekommt und die Angehörigen lediglich den Rest.

Tags:

Ein Darlehen ohne Gehalt, das wird schwierig

Posted by admin on Mai 23, 2019
Arbeit / Kommentare deaktiviert für Ein Darlehen ohne Gehalt, das wird schwierig

Die Notwendigkeit eines Darlehens kann einen ganz plötzlich treffen. Oftmals sind es überraschende Ausgaben, wie zum Beispiel eine umfangreiche Autoreparatur oder eine defekte Waschmaschine. Wenn Sie jedoch zum Kreise der Antragsteller gehören, die derzeit ohne Beschäftigung sind, wird es umständlich, einen Geldgeber zu finden. Zunächst einmal sollten Sie sich außerordentlich genau überlegen ob Sie tatsächlich einen der Kredite für Arbeitslose in Anspruch nehmen wollen und auch müssen. Ist ein Darlehen für die Bewältigung des Alltags nicht zu vermeiden, können Sie den Kredit für Arbeitslose Vergleich Vergleich bemühen, um zumindest ein besonders günstiges Angebot ausfindig zu machen. Der Abgleich der Offerten ist aber noch nicht mit einer Zusage gleichzusetzen, denn das Antragsverfahren hat für erwerbslose Menschen noch einige Hürden aufgestellt, die zu überwinden sind. Seitens der Geldinstitute, die Arbeitslosendarlehen vermitteln werden immer Sicherheiten verlangt, die zumindest den beantragten Kreditbetrag nebst der anfallenden Zinsen und Bearbeitungsgebühren abdecken können. Sollten Sie über derartige Werte verfügen, steigen Ihre Chancen auf eine Bewilligung ungemein. Als Beleihungssicherheiten kommen in erster Linie Immobilien infrage. Dabei ist jedoch wichtig, dass diese mindesten zum größten Teil schuldenfrei sind. Denn sollten die Raten nicht rechtzeitig oder nicht in vollem Umfang zurückgezahlt werden, kommt es zum Zugriff des Geldgebers auf Ihr Haus. Eine weitere Alternative, die als Sicherheit in ein solches Kreditgeschäft eingebracht werden kann, ist die Lebensversicherung. Diese muss aber auch schon zu einem Teil angespart sein, um den geliehenen Betrag zu decken. Diese Einlagen, die Ihrerseits gebracht werden müssen, stellen schon einen erheblichen Einschnitt dar und Sie sollten sich lieber zweimal überlegen, ob ein Darlehen zwingend notwendig ist.

Tags: ,

Telearbeitsplätze und ihre Möglichkeiten

Posted by admin on März 17, 2019
Arbeit / Kommentare deaktiviert für Telearbeitsplätze und ihre Möglichkeiten

Nebenbeschäftigungen, die man am Computer in seinem häuslichen Büro ausüben kann, sind eine beliebte Alternative. Auch Unternehmen gehen dazu über, einigen Mitarbeitern Telearbeitsplätze einzurichten. Damit wird es vielen Menschen ermöglicht, weiter aktiv am Arbeitsleben teilzunehmen, die ansonsten keine Möglichkeit hätten, einer Beschäftigung nachzugehen. Wer eine Nebenbeschäftigung sucht, sollte sich die Bedingungen, die an den eigenen Arbeitsplatz und den geforderten Zeitaufwand gerichtet werden, genau ansehen. Allerdings setzt allein die Tatsache, dass der zukünftige Arbeitgeber das Vorhandensein einer Webcam verlangt, nicht unbedingt voraus, dass diese als Sexcam eingesetzt werden soll. Es könnte aber durchaus ein Hinweis darauf sein, dass freizügige Aufnahmen erwartet werden. Besonders bei Beschäftigungen, die in Verbindung mit Telefonaten stehen, lohnt es sich, etwas genauer hinzusehen. Dabei sollte allerdings klargestellt werden, dass am Einsatz einer Sexcam an sich nichts Verwerfliches ist. Wer keine Probleme damit hat, sich etwas freizügiger zu präsentieren, muss also solche Angebote für eine Nebenbeschäftigung nicht zwangsläufig ablehnen. Wichtig ist nur, dass man sich mit der Tätigkeit, die man von zu Hause aus ausführen will, entsprechend identifizieren kann und keine Probleme damit hat. Unsere Gesellschaft ist inzwischen zum großen Teil längst darüber hinaus, Personen zu verurteilen, die mithilfe von persönlichen Darstellungen, wie auch immer diese gestaltet sein mögen, für ihren Lebensunterhalt sorgen. Es besteht also gar kein Grund, Tätigkeiten abzulehnen, bei denen eine Webcam und das Übertragen persönlicher Bilder zum Arbeitsaufwand gehören. Das Angebot von Nebenbeschäftigungen in Heimarbeit ist inzwischen so groß und vielseitig, dass es für niemanden ein Problem darstellen sollte, eine geeignete Tätigkeit zu finden. Voraussetzung ist natürlich, dass ein geeigneter Arbeitsplatz zur Verfügung steht und die elektronischen Kommunikationsmöglichkeiten – also ein Internetanschluss und ein Telefon – vorhanden sind. Für welche Art von Arbeit man sich letztendlich entscheidet, hängt sicher zum einen von den persönlichen Vorlieben, zum anderen aber auch von dem zu erzielenden möglichen Einkommen ab.

Tags: ,

Coaching München- Chance für einen erfolgreichen Einstieg in das Berufsleben

Posted by admin on
Arbeit / Kommentare deaktiviert für Coaching München- Chance für einen erfolgreichen Einstieg in das Berufsleben

Die berufliche Orientierung ist für viele junge Menschen heutzutage ein Problem geworden. Dies kann die unterschiedlichsten Ursachen haben, vielleicht weiß so mancher mit 15 oder 16 Jahren genau welchen Beruf er nach Abschluss der Schule ausüben möchtet, aber leider sind viele junge Menschen davon betroffen eben genau dies nicht zu wissen. Und selbst wenn sie einen Traumberuf haben, diesen auch zu erlangen kann schon ein Problem sein.

Wo soll ich mich bewerben? Wie soll ich mich bewerben? Und einige Fragen mehr tauchen auf. Schlimmstenfalls weiß man kurz vor Beendigung der Schulzeit noch gar nicht was man überhaupt machen soll. Mangelnde Kenntnisse der eigenen Fähigkeiten, fehlende Unterstützung seitens des Elternhauses oder der Schule, Hoffnungslosigkeit, diese Faktoren können oftmals gar nicht mehr allein von der Schule aufgefangen werden, entweder fehlt es an entsprechenden Lehrkräften und die Mittel sind auch sehr begrenzt.

Maßnahmen zur Berufsorientierung bietet Coaching München. Im Vordergrund steht dabei Berufsvorbereitende Fragen zu klären und speziell abgestimmte Trainingssituationen durchzuführen. Hier besteht die Möglichkeit das Coaching in Gruppen wahrzunehmen, aber auch Einzelcoaching wird angeboten. Dabei ist es vielleicht interessant zu wissen, dass unter bestimmten Voraussetzungen ein Gruppencoaching sogar staatlich gefördert werden kann.

Der Coach München kann dabei helfen das Entscheidungsverhalten zu verbessern, die eigenen Neigungen und Interessen besser einzuschätzen, sowie auch das Bewerbungsverhalten zu trainieren. Daraus ergeben sich individuelle neue Chancen und Möglichkeiten. Der Weg der Berufsfindung wird leichter und vor allem auch effektiver. Die Schüler können das erlernte Wissen auch später noch umsetzen, denn zu wissen was man will und wo die eigenen Stärken und Fähigkeiten liegen ist auch im Berufsleben ein wichtiger Faktor. Ein interessanter Aspekt ist sicherlich auch, dass im Team zusammen gearbeitet wird, was vielen Menschen nicht immer ganz leicht fällt. Durch das Coaching können vor allem auch die eigenen Fähigkeiten gesehen und entsprechend eingesetzt werden, denn was nutzt einem ein Berufswunsch, der aber nicht den eigenen Möglichkeiten entspricht. Durch die genaue Analyse können auch Niederlagen vermieden werden, welche sich demotivierend auswirken.

Tags: ,

Die umfangreiche Palette der Jobs

Posted by admin on
Arbeit / Kommentare deaktiviert für Die umfangreiche Palette der Jobs

Der Arbeitsmarkt ist sehr groß und umfangreich. Es existieren zahlreiche unterschiedliche Institutionen, welche verschiedene Berufe zur Verfügung stellen. Durch die ständige Entwicklung von neuen Möglichkeiten und Techniken erweitert sich der Berufsmarkt und die Auswahlmöglichkeiten für den Einzelnen werden umfangreicher. Die persönliche Wahl des Menschen ist sehr wichtig. Zum einen für sein Wohlbefinden und weiterhin auch für das Unternehmen. Denn nur, wenn der Mensch mit sich und seiner Leistung zufrieden ist und diese ihm Spaß macht, dann kann er auch gut arbeiten.

Es gibt zahlreiche Menschen, welche in einer Massagepraxis arbeiten und mit ihrem Beruf sehr glücklich sind. Dennoch gibt es viele Menschen, welche sich niemals in diesem Job sehen könnten. Sie können nicht nachvollziehen, wie diese Personen ohne Hemmungen andere Menschen – unabhängig von Alter und Statur berühren und massieren können. Sie bevorzugen andere Berufe, in welchen der Körperkontakt geringer ausfällt. Vor allem Frauen fallen in diese Menschenkategorie. Viele die diese Meinung vertreten entscheiden sich für den Beruf der Visagistin. Hier existiert zwar ebenfalls ein gewisser Körperkontakt, doch dieser beläuft sich auf ein Minimum. Der Hauptteil der Arbeit wird in diesem Job nicht mit den Händen, sondern mit Pinseln und Make-up getätigt. Da dies auch vielen Frauen sehr viel Spaß bereitet, eignet sich dieser Job sehr gut für diese.

Doch es gibt auch Berufe, welche sehr viel geschlechtsneutraler sind. Dazu zählt auch die Beschäftigung in einem Lettershop. In diesem ist ein noch geringerer Kontakt mit Kunden vorhanden. Dadurch, dass zumeist andere Unternehmen und Betriebe Gebrauch von einer entsprechenden Einrichtung machen, kommen die Angestellten nur selten in Kontakt mit den entsprechenden Personen.

Weiterhin gibt es auch einige andere Faktoren bei der Berufswahl zu beachten. Dazu zählen beispielsweise die Besuche der Abendkurse. Diese werden vor allem notwendig, wenn es um eine Weiterbildung oder Umschulung geht. Das ist in der Regel dann notwendig, wenn man zuvor in einem anderen Berufsfeld gearbeitet hat.

Tags: ,

Einsparpotentiale durch Dienstleister wie eine Bürohilfe und eine Agentur für Logos entdecken

Posted by admin on
Arbeit / Kommentare deaktiviert für Einsparpotentiale durch Dienstleister wie eine Bürohilfe und eine Agentur für Logos entdecken

Neben der Erfüllung des Unternehmenszwecks ist es das Bestreben einer jeden Firma, Gelder einzusparen, damit der Fortbestand der Firma gesichert ist. Die kann erreicht werden, indem Dienstleister, wie eine Bürohilfe beauftragt werden. Einsparpotentiale in einem Unternehmen zu erkennen ist nicht immer leicht, manchmal liegt es aber auch auf der Hand. Am meisten sparen kann man sicherlich in Personaldingen, denn für das Personal fällt nicht nur deren Gehalt an, sondern es müssen auch die Beiträge für die Sozialversicherung bezahlt werden und auch die Unfallversicherung für die Mitarbeiter ist nicht gerade günstig. Des Weiteren muss man das Personal auch dann bezahlen, wenn es nicht aktiv für das Unternehmen arbeitet, was in Urlaubszeiten der Fall ist oder durch Krankheit bedingt ist. Auch bei Fehlzeiten muss das Gehalt weiter gezahlt werden, was bei einer langen Krankheit eines Mitarbeiters gleich mehrere tausend Euro ausmachen kann. An dieser Stelle kann man durch eine Agentur, die eine Bürohilfe zur Verfügung stellt, sehr viel Geld sparen, denn diese Bürohilfe muss man immer nur dann bezahlen, wenn sie auch wirklich im Unternehmen tätig war. Damit fallen keine Lohnnebenkosten an und auch Fehlzeiten müssen nicht bezahlt werden. Zudem kann man die Rechnungen der Dienstleister als Betriebsausgaben anmelden und sie damit bei der nächsten Steuererklärung geltend machen.

Eine Bürohilfe und eine Agentur für Logos mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis finden

Dienstleister, die sich auf bestimmte Bereiche im Unternehmen spezialisiert haben, gibt es viele. So kann man auch eine Agentur für Design beauftragen, die dann beispielsweise bei der Gestaltung von Logos hilft oder auch eine Webseite erstellt. Hier sollte man aber nicht dem erstbesten Grafiker vertrauen, denn die qualitativen Unterschiede sind enorm. Ebenfalls sehr unterschiedlich sind die Preise für die Erstellung von Logos und Co. sodass sich hier auch ein Preisvergleich anbietet. So kann man schnell die Spreu vom Weizen trennen und findet den Dienstleister für Schreibarbeiten, Logos und Co. der ein gutes Preis-Leistungsverhältnis anbietet.

Tags:

Bewerberdaten mit Missbrauchsrisiko

Posted by admin on
Arbeit / Kommentare deaktiviert für Bewerberdaten mit Missbrauchsrisiko

Nicht erst seit gestern, sondern leider bereits seit geraumer Zeit tummeln sich auf den Bewerberplattformen der Arbeitsagenturen schwarze Schafe. Ausnahmsweise ist dabei nicht etwa von unwilligen Arbeitnehmern die Rede, sondern von vermeintlichen Arbeitgebern, deren tatsächliches Interesse ein ganz anderes ist – nämlich mit den Bewerberdaten Geld zu verdienen. Die dabei von den Ganoven angewandten Methoden sind dabei höchst unterschiedlich. In ihrem Infoshot Arbeitsagentur Jobbörse hat sich die Seite mixed-zone.de mit diesem Thema auseinandergesetzt und zeigt die Problematik eindringlich auf.

Bereits vor längerer Zeit ist in Berlin ein besonders dreister Fall bekannt geworden. Dort hatte ein angeblicher Arbeitgeber Unmengen an Stellenangeboten in die Stellenbörse des Arbeitsamtes eingestellt. Dabei handelte es sich den Angaben zufolge weit überwiegend um Tätigkeiten, die meist mit höheren Einkommen in Verbindung gebracht werden – Ärzte und Architekten etwa. Nur: die annoncierten Stellen gab es gar nicht, an einer Anstellung hatte der vermeintliche Arbeitgeber auch gar kein Interesse. An den Bewerbungen der Arbeitssuchenden dagegen schon – denn darin befanden sich naturgemäß eine Menge privater Daten, von der Anschrift über das Alter bis hin zur beruflichen Qualifikation. Für Marketingzwecke beispielsweise sind solche Daten Gold wert, lassen sich Werbeaktionen damit doch sehr zielgerichtet steuern.

Dem seinerzeit auffällig gewordenen Arbeitsanbieter wurde inzwischen wohl das einträgliche Geschäft vermasselt, die Problematik dagegen besteht weiterhin fort. Denn die Arbeitsagenturen befinden sich in einem Zwiespalt: einerseits die Daten ihrer „Kunden“, der Arbeitsuchenden, zu schützen, andererseits aber auch eine möglichst hohe Vermittlungsquote zu erreichen. Beides zusammen zu erreichen, scheint jedoch schwierig. Je höher die Hürden für Stellenanbieter seien, um ihre Arbeitsplätze in das System einzustellen, um so weniger würden sie davon Gebrauch machen, hörte man von offizieller Seite. Weniger gemeldete offene Stellen bedeuten zwangsläufig aber auch weniger vermittelte Arbeitsuchende – daher sehen sich die Argen gezwungen, zwischen beiden Interessen abzuwägen. Leider scheint dabei – dem natürlich berechtigten Interesse an vielen Stellenvermittlungen zum Trotz – der Datenschutz für die Bewerberdaten manches Mal auf der Strecke zu bleiben.

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Herausforderungen im MLM

Posted by admin on
Arbeit / Kommentare deaktiviert für Herausforderungen im MLM

Jemand, der ins MLM einsteigt, um damit ein passives Eikommen aufzubauen, wird relativ schnell feststellen, dass er Herausforderungen verschiedener Art meistern muss, will er wirklich in dieser nicht einfachen Branche Erfolge erzielen.

Viele Menschen wollen auch mit Network Marketing nichts zu tun haben, wegen der fragwürdigen Kontakt- und Kundengewinnungsmethoden und der daraus resultierenden Ablehnung und Zurückweisung durch Freunde und Bekannte oder auch fremde Menschen. „Nein, danke“, „kein Interesse“ oder „ist doch wohl ein illegales Pyramidensystem“ sind die schlimmsten Worte für einen Networker

Und die Angst gute Freunde und Bekannte wegen seiner MLM Geschäftsgelegenheit zu belästigen oder gar zu verlieren ist aufgrund der ineffektiven und teilweise unsereriösen Verkaufs- und Vertriebsmethoden im MLM Network Marketing durchaus berechtigt

Viele Menschen, die mit großen Hoffnungen und Träumen einsteigen, versuchen nun mit Ihrer Bekanntenliste ein Geschäft aufzubauen, und werfen enttäuscht und entmutigt das Handtuch, nachdem Sie von Ihren besten Freunden „Nein danke, kein Ineresse“ an den Kopf geschmettert bekommen haben.

Für viele ist die Angst vor Ablehnung die größte Hürde, die sie nehmen müssen, und zwar unabhängig davon, ob sie mit MLM oder auf eine andere Art Geld verdienen wollen

Diese Ablehnung kann man jedoch vermeiden, indem man professionelle und vor allem effektive und seriöse Marketing Methoden nutzt, um Interessenten und Vertriebspartner zu gewinnen

Eine weitere Herausforderung für viele Neueinsteiger ist die Angst, einem Betrug aufzusitzen oder mit irgendeiner unseriösen ode gar kriminellen MLM Firma Schiffsbruch zu erleiden. Auch diese Angst ist nicht unberechtigt

Wer also mit MLM Geld verdienen will, sollte kritisch und analytisch an die Sache herangehen und nicht alles für bare Münze nehmen, was man ihm weismachen will.

Weitere Tipps, wie man mühelos Interessenten findet, ohne Freunde und Bekannte zu belästigen finden Sie auf www.mlm-sponsoring.com. Networker erhalten dort auch den Gratis Report „Warum naive Networker kein Geld erdienen und die schlauen Efolg haben“

Harald Weber

Tags: , ,

Bevor man rät, sollte man sich beraten lassen

Posted by admin on
Arbeit / Kommentare deaktiviert für Bevor man rät, sollte man sich beraten lassen

Ein Trauerfall in der Familie ist immer sehr einschneidend und in der Regel ist der Schmerz das überwiegende Gefühl. Handelte es sich aber um einen reichen Onkel aus Übersee, der verstorben ist, tritt ganz schnell die Gier in den Vordergrund. Sollte dies in Ihrer Familie der Fall sein und hinsichtlich des anstehenden Erbes Streitereien beginnen, ist es an der Zeit sich einen rechtlichen Beistand zu suchen. Einen Anwalt Chemnitz, der sich mit Erbrecht auskennt zu konsultieren scheint die beste Lösung zu sein. Diesen können Sie über ein Verzeichnis aller Rechtsanwälte finden. Oftmals sind die Inhalte eines Testaments undeutlich oder nur umständlich nachvollziehbar verfasst. Gerade wenn die anderen Familienmitglieder sich bereits an der Hinterlassenschaft vergriffen haben, wird es besonders schwer, zu seinem Recht zu kommen. Der Rechtsanwalt Chemnitz könnte in diesem Fall eine wertvolle Hilfe sein. Möglicherweise erwarten die anderen Verwandten nicht, dass Sie sich eines fachkundigen Beistandes bedienen und hoffen auf Gleichgültigkeit und Gutmütigkeit. Leider ist es tatsächlich in vielen Fällen so, dass eine der Parteien einfach aus Frustration aufgibt und denjenigen das komplette Erbe überlässt, die zuerst zugreifen. Der Rechtsbeistand kann Ihnen aber die gesamten Bemühungen und notwendigen Schriftstücke und Befragungen abnehmen, die nun anstehen. Im optimalen Fall sind Sie sogar ausreichend versichert und brauchen nicht einmal die Kosten für einen Prozess zu bezahlen. Lassen Sie sich doch einfach unverbindlich und kostengünstig beraten, ob es sich lohnt sein Recht durchzusetzen, denn auch ein Anwalt ist dazu verpflichtet nach bestem Wissen die Erfolgsaussichten eines Streitfalls zu prognostizieren und damit dem Mandanten Hilfe zu leisten.

Tags: , ,