Schnittmuster unterstützen Sie bei Ihrem Schneidereiprojekt

Posted by koppnadin on September 24, 2011
Mode

Das – Eine nützliche Erfindung

Schnittmuster sind die Papiermuster, nach denen die Stoffe beim Nähen zugeschnitten werden. Schon im 19. Jahrhundert wurden Schnittmusterbögen zum Nähen verwendet. 1863 hat der amerikanische Unternehmensinhaber Ebenezer Butterick die sinnvollen Schnittmuster zum ersten Mal vorgestellt. Durch das Journal „Burda Moden“ wurden als Folge die Schnittmuster in der Nachkriegszeit auch in Deutschland verbreitet. Die Leser mussten einfach das eingeheftete Schnittmuster entnehmen und konnten die Papierschablone für das persönliche Schneidereivorhaben nutzen. Ein Schnittmuster besteht meist aus Schnittbogen, Anleitung und Modellfoto. Um das Nähen Schritt-für-Schritt zu verdeutlichen weisen die Schnittmuster viele Bilder und eine detaillierte Anweisung auf.

Unentgeltliche Schnittmuster für Bekleidung und mehr finden Sie im Onlineshop

Die Gelegenheit in einer Unmenge von Schnittmuster zu stöbern und das gewünschte Muster gebührenfrei runterzuladen bieten nunmehr eine große Anzahl Onlineshops. Dabei haben Käufer die Opportunität neben Schnittmuster für Heimtextilien, Taschen oder Kleider auch besondere Ansprüche wie Wellness-Artikel, Eierwärmer oder Stofftiere zu befriedigen. Das Schnittmuster kann bequem ausgedruckt werden und zusätzliche detaillierte Nähanleitungen mit vielen Bildern angesehen werden. Außerdem erhält der Kunde im Schnittmuster eine ins Detail gehende Auflistung, welche Menge Stoff für das spezielle Vorhaben gebraucht wird. Es muss natürlich darauf geachtet werden, dass die Schnittmuster in der richtigen Größe gekauft werden. Mit den richtigen Schnittmuster sind Sie auf der sicheren Seite- Legen Sie noch heute mit ihren Vorhaben los.

Designerkleidung oder Hochzeitskleider mit gebührenpflichtigen Schnittmuster selbst schneidern

Auch für anspruchsvolle Schneiderei-Vorhaben gibt es hinlänglich, zumeist gebührenpflichtige Schnittmuster. Hochzeitswillige können bspw. die komplette Brautmode durch Schnitt Muster umsetzen, von Brautkleid über Mieder bis hin zum Kopfschmuck und Accessoires. Auch die anderenfalls teure Trachtenmode kann billig mit Hilfe der Schnitt Muster nachgenäht werden. Für jeden Anspruch finden Sie garantiert das optimale Schnittmuster- ob traditionelle Trachtenjacke, Landhaus-Mode oder Dirndl und Lederhose. Und auch außergewöhnliche Designermode lässt sich mit den geeigneten Schnittmustern umsetzen. Diese raffinierten Abend- oder Cocktailkleider lassen sich durch die einfachen Schnitte und der umfangreichen Gebrauchsanweisung der Schnittmuster problemlos selbst schneidern und Sie sind sicherlich der Blickfang des Abends.

Erstellt durch koppnadin

Tags: ,

Comments are closed.