Hotel

21 Tage Kunst echte, multinationales Sommerfestival Hamburg

Posted by admin on April 24, 2019
Reisen / Kommentare deaktiviert für 21 Tage Kunst echte, multinationales Sommerfestival Hamburg

Mehrere Choreographen, Forscher, Theatermacher und Musikanten kommen auch im Sommer 2010 wieder nach Hamburg um ihre Sichtweise in Sachen Kunst und Musik darzustellen. Kunst und Musikliebende sollten sich diesen tollen Festival in keiner Weise entgehen lassen und schon mal ein günstiges Hotel in Hamburg reservieren, denn eines ist offensichtlich, die Hotels in Hamburg werden gut besucht sein, da der Veranstaltung jährlich eine Menge Zuseher von von außen anlockt.

Das globales Hamburger Sommerevent ist im Sommer 2010, aufgrund sehr großer Nachfrage, sogar ausgeweitet worden. Nun steht dem Sommerevent auch noch die Deichtorhallen als Ausstellungshalle zur Verfügung. Der heurige Sommerveranstaltung steht im Zeichen des Wasser, denn das überlebenswichtige Element gehört zu einer der knappsten Ressourcen. Diverse Wissenschaftler und Experten werden am Festival teilnehmen um den Besuchern, durch ein paar Experimente, die Wert des Wassers anschaulich zu machen.

Neben Stars der Theaterwelt, wie dem besonderen Choreografen Alain Platel, sind auch ein paar Stars der Musikwelt vertreten. Besonders überraschend kommt der Darbietung der Metal Stars Ulver aus Norwegen. Es ist das erste Darbietung, seit jahrelanger Abwesenheit im Musikbusiness, des Norwegers. Tickets für den Event bekommen Sie während den Öffnungszeiten an der Kasse oder es bietet auch die Möglichkeit die EintrittskartenOnline durch Bestellformular zu bekommen.

Für Schüler, Behinderten, Arbeitslosen, Pensionisten, Zivildienstleistenden erhalten Rabatte. Studenten bis zu 16 Jahren zahlen 5 Euro pro Darbietung.

Ohne Hilfe von Außenstehenden wäre es nicht möglich einen solcher Sommerfestival zu arrangieren. Auch heuer haben sich abermals sehr viele Partner fleißig an der Vorarbeit beteiligt. Dies sind unter anderem die Universität Hamburg, das British Council, die Japan Foundation, die Kult Promotion und viele andere.

Urlaubern stehen viele günstige Hotels in Hamburg zur Verfügung. Günstige Hotels in Hamburg finden Sie vorallem im Hamburger Zentrum. Es bestehen augezeichnete Verbindungsmöglichkeiten hin und von den Hamburger Hotels. Wir wünschen allen Interessierten viel Spaß bei dem Internationales Sommerfestival in Hamburg!

Tags: ,

Adrenalinjunkies und Sportfans zugehoert

Posted by admin on April 16, 2019
Reisen / Kommentare deaktiviert für Adrenalinjunkies und Sportfans zugehoert

Gehören Sie zu den Personen, die alle Tage 10 Stunden im bei der Arbeit verbringen und zu wenig Bewegung haben? Na, dann reservieren Sie doch am Besten sofort ein Hotel in München Zentrum und besuchen Sie das erste Outdoor Veranstaltung in München!

Einen solchen Event hat München noch nicht organisiert! Zwischen dem 30. Juli bis 1. August ausgetragen das erste Outdoor Festival in München statt. Thematik der  Event ist, wie der Name schon sagt, alles rund um den Outdoor Sport. Adrenalinjunkiesund Sportbegeisterte ist die Möglichkeit geboten ein ganzes Wochenende lang nach Herzenslust verschiedene Outdoor Sporte zu erproben. Alles was Sportliebhaber gefällt ist auf dem Outdoor Festival zu finden. Kletterwände, Kletterhochseilgarten, Slacklines, Abseilen, Flying Fox und noch vieles andere.

Und selbstverständlich wird auch ein spannendes Rahmenprogramm wird veranstaltet. Mehrere Sportagenturen stellen den Sportbegeisterten ihre Waren vor. Erproben, Beratung und Kaufen, alles ist geboten, bei dem ersten Münchener Outdoor Veranstaltung. Den Kernpunkt des Festival bildet der Boulderweltcup. Die allerbesten Kletterer treten an und stellen unter Beweis ihre Kräfte. Den Kletterfans wird desweiteren auch noch eine Einführung in den Kletterwelt gegeben.

Im Olympiastadion wird einer der höchsten Klettergarten Europas aufgestellt. Darauf werden sich bis zu 12 Begeisterte austoben. Auch Mountainbikeliebhaber wird einiges geboten! Für diese wird ein extra Parkour montiert, auf welchem sie sich nach Gemüt austoben dürfen. Zählen Sie zu den Zusehern der Rettungsflieger Serien? Na dann, auf zum Outdoor Veranstaltung. Dort können Sie ein für 2 Tage lang in die Rolle eines Bergdienstleistenden oder auch Feuerwehrmannes/frau schlüpfen.

Auch für die etwas anderen Sportfans, den  Autofahrer, hat das Outdoor Event einen tollen Festival im Ärmel. Der Autohersteller Ford stellt die aktuellen Ford Autos aus und die dürfen sogar ausprobiert werden. Den Probefahrern winkt zudem noch ein kleines Geschenk fürs Probefahren. Sie sehen damit, ein Wochenende, welches Sie auf keinen Fall verpassen dürfen. Da ein Tag zu unausgiebig,  ist es ratsam ein Hotel im Münchener Zentrum zu buchen, in welchem sie die Nachtstunden vom 30. Juli auf den 1. August verbringen. Von Ihrem Hotel im Münchener Zentrum haben Sie passende Verkehrsmöglichkeiten hin zum Olympiastadion und wieder ins Hotel zurück. Und in den Abendstunden, nach dem ausgiebigen, ausklingen lassen Sie  ganz genüsslich im Wellnessbereich des Hotels.

Tags: , ,

Mit dem Mietwagen Gran Canaria erkunden

Posted by admin on
Reisen / Kommentare deaktiviert für Mit dem Mietwagen Gran Canaria erkunden

Gran Canaria – eine der Inseln des ewigen Frühlings.

In diesem ganzjährig milden Klima bieten sich viele interessante Möglichkeiten wie z.B. die Dünen von Maspalomas, den Fischerort Puerto de Mogan, die Cenebio de Valerón – die Höhlen der Ureinwohner oder der Botanische Garten.

Sie finden hier wunderschöne Hotels in Playa del Ingles oder in Städten wie Las Palmas, San Agustin oder Puerto Rico. Auch Hotels in anderen Orten machen Ihren Urlaub zu einem Erlebnis.

Hier stellen wir mal zwei Orte vor, die jeder für sich sehenswert sind:

Der Ort Vega de San Mateo:

San Mateo liegt südwestlich von der Hauptstadt. Er hat eine Fläche von 37,85 km², mehr als 7.600 Einwohner und liegt 850 Meter über den Meeresspiegel. Die Nachbargemeinden sind Teror und Valleseco im Norden, Tejeda im Westen, Santa Brígida und Valsequillo im Osten und San Bartolomé de TIrajana im Süden.

Am 21. September wird den Fest des Heiligen Matthäus (San Mateo) gefeiert. Tagelang werden mehrere Aktivitäten durchgeführt. Unter anderem einen Viehmarkt und Pferderennen.

Vom Aussichtspunkt “Mirador de Montaña Cabreja” hat man einen spektakulären Sicht der Senke der Schlucht von Guiniguada. In San Mateo gibt es auch Grillplätze mitten in Kastanienwälder.

Der Ort San Bartolomé de Tirajana:

Mit einer Fläche von 335 km² ist San Bartolomé de Tirajana die grö?te Gemeinde Gran Canarias. Sie umfasst 21,86 % der Insel.

Wenn man auf seiner Inseltour die ländliche Route wählt, kann man Ayacata, Ayagaures, Fataga und Juan Grande besuchen. In diesen Orten sind zahlreiche typische weiße kanarische Häuser zu sehen. An der Küste finden wir San Agustín, Playa del Inglés und Maspalomas mit den bekannten Dünen.

Mit unter die schönsten Eindrücke der Insel erhalten Sie, wenn sie in Eigenregie die Insel erkunden. Fahren Sie doch mal mit dem Mietwagen nach Maspalomas. Das wir ein unvergesslicher Tag, an den Sie sich lange noch erinnern werden.

Tags: , , , , , , , , , , ,

Billig Reisen mit Lastminute.org

Posted by admin on
Reisen / Kommentare deaktiviert für Billig Reisen mit Lastminute.org

Die Internetpräsenz www.lastminute.org bietet seinen Nutzern alles, damit sie glücklich in den Urlaub gehen können. Es handelt sich hierbei um eine Webseite die Informationen zu Ländern, Städten, Hotels und Restaurants zu bieten hat. Des Weiteren kann man sich über preiswerte Methoden für den Urlaub informieren. Sprich man kann Infos über Pauschalreisen, Billigfliegern, Last Minute Reisen oder auch Lastminute Hotels bekommen.

Doch Informationen sind längst nicht alles was www.lastminute.org zu bieten hat. Denn es gibt auch eine Reisesuchmaschine auf dieser Internetseite, die dabei behilflich ist Reiseziele, Preise und gute Hotels unter einem Hut zu bringen.

Billig Reisen mit Lastminute.org ist fast schon ein Trend, denn wer sich auf dieser Webpräsenz informiert und seinen Urlaub bucht, der kann nicht nur Lastminute Hotels bekommen, sondern einfach gut und billig Reisen.

Wenn man die preiswertesten Angebote praktisch vorgesetzt bekommt macht die Reiseplanung gleich viel mehr Spaß, da man so auch Urlaubsorte mit einbeziehen kann, die man sonst für unerschwinglich gehalten hat.

Vom Seitenaufbau her ist www.lastminute.org eine sehr übersichtliche Webseite, die viele Informationen enthält, ohne überladen zu wirken. Gleich auf der Startseite bekommt man einen hervorragenden Überblick, was man hier geboten bekommt.

Angefangen von Hotelbewertungen und Reiseberichten, bis hin zu Last Minute Reisen und Billigflügen kann man hier so gut wie alles finden und buchen. Es besteht die Möglichkeit eine komplette Reise, sprich eine Pauschalreise zu buchen. Doch man kann Flug und Unterkunft selbstverständlich auch getrennt buchen. Die Webseite muss deshalb aber nicht gewechselt werden, denn es ist alles auf www.lastminute.org möglich.

Dem erholsamen Urlaub steht so nichts mehr im Wege.

Tags: ,

Hotel und Wellnesshotel Nordrhein-Westfalen

Posted by admin on
Wellness / Kommentare deaktiviert für Hotel und Wellnesshotel Nordrhein-Westfalen

Jetzt, nachdem die Weihnachtstage vorüber sind und die Menschen nach den Fest- und Feiertagen wieder langsam in den Alltag zurück finden, stellt sich bei so manchen Menschen erst jetzt das Gefühl ein, Urlaub zu machen. Zu anstrengend waren die Tage, in denen die Familien besucht werden mussten und vielleicht auch der ganze Weihnachtsstress zunächst einmal wieder abgebaut werden muss. Wer sich jetzt auf einen Kurzurlaub einlassen möchte, kann dies vielleicht einmal im Bereich Wellness versuchen.

Schließlich ist der Begriff Wellness derzeit in aller Munde und die Menschen wissen sehr genau warum. Zum einen geht der Trend in Richtung entspannender Erholung und zum anderen wollen die Menschen endlich wieder einmal vom Alltagsstress abschalten. Einen Wellnessurlaub kann man durchaus auf verschiedene Art und Weise planen und erleben. Entweder sucht man sich ein Hotel, welches ein Wellnessurlaub für ein Wochenende anbietet oder aber man nutzt die Möglichkeit zum Beispiel in den kommenden Osterferien einmal wieder richtig auszuspannen. Hierbei empfiehlt sich dann ein etwas längerer Aufenthalt.

Die Umgebung kann hierbei sofern ein Platz reservierbar ist frei gewählt werden. Dazu bietet das Internet eine ganze Menge Informationen. So lässt sich zum Beispiel ein Wellnesshotel Nordrhein-Westfalen finden, welches sowohl Kurzurlaube als auch langfristige Urlaubsmöglichkeiten anbietet. Einen erholsamen und wohltuenden Wellnessurlaub zu verbringen ist für viele Menschen bereits zu einem unverzichtbaren Gegenstand geworden. Die Seele baumeln zu lassen und sich den entspannenden Massagen und Anwendungen hingeben ist oftmals die Devise für viele. Nordrhein- Westfalen bietet dem Urlauber sowohl ein ausgeprägtes Stadtleben als auch das Leben draußen auf dem Land. Nicht weit vom Hotel entfernt lassen sich also auch je nach Belieben interessante Radtouren oder Stadtrundfahrten unternehmen.

Tags:

Sylt – die Unvergleichliche

Posted by admin on
Reisen / Kommentare deaktiviert für Sylt – die Unvergleichliche

Mit 99 Quadratkilometern ist sie die größte deutsche Nordseeinsel. Manchmal will man das gar nicht glauben. Wenn man sich z.B. an der schmalsten Stelle der Insel, in Rantum aufhält, hat die Insel nur einen Durchmesser von gerade mal 350 Metern! An der Westseite verfügt Sylt über 40 Kilometer feinen Sandstrand. Das ist echtes Urlaubs-Kapital. Selbst die Witterung, so friesisch – herb an ihrer Westseite mit rauer Brandung und steifer Brise hat die Insel in seiner Urlaubsqualität nie ab- sonder immer nur aufgewertet. Die grünen Deiche, die urwüchsigen Dünen, blühende Heide und die majestätischen Kliffs. Das kann keine andere Nordsee-Insel bieten. Trubel und Abgeschiedenheit liegen hier ganz eng beieinander und dennoch tangieren sie sich nicht. Auch das ist Sylt. Keine ist wie sie. Sie beherbergt 12 Ortschaften, keine ist wie die andere und jede hat ihren eigenen unverwechselbaren Charme. Die bekanntesten Orte sind Kampen und Westerland, das seit 1855 den Titel „Seebad“ führen darf und seit 1949 auch „Seeheilbad“ ist. Somit also ein echter Kurort. Dasselbe gilt für die Gemeinde Wenningstedt, die erstmals im Jahre 1859 das Prädikat „Seebad“ bekommen hat und sich heute als Familienbad bezeichnet. Wenningstedt ist zwar Kurort, aber wegen der restriktiven Eingriffe der Krankenkassen in das Kur-System findet man unter den Besuchern gerade mal 2% echte Kurgäste, die hier gezielt eine verschriebene Kur durchführen. Daher sind die Hotels, die über große Wellness-Oasen verfügen, weitaus besser frequentiert als die sogenannten Kureinrichtungen. Hotels mit Wellness gibt es zwar nicht gerade wie Sand am Meer, aber ein paar von ihnen liegen direkt am Strand und das sind für Meerhungrige natürlich favorisierte Plätze. Man findet die Hotels alle im Internet und muss gar nicht lange suchen. Unter „Strandhotel Sylt“ entdeckt man verheißungsvolle Angebote, deren Abbildungen gleich zum Schwärmen veranlassen. Der Syltbesucher kennt das schon, denn er tut eigentlich die meiste Zeit eh nichts anderes.

Tags: , , ,

Vielleicht doch lieber Europa

Posted by admin on
Reisen / Kommentare deaktiviert für Vielleicht doch lieber Europa

Wer an ein Luxushotel in ruhiger Lage denkt, der sieht sich vielleicht schon am Indischen Ozean, auf Sri Lanka vielleicht oder gar auf den Malediven. Palmen, der Strand, das ruhige, blaue Wasser und sonst meilenweit gar nichts. Das ist natürlich eine reizvolle Vorstellung. Aber es gibt auch viele Menschen, für die das gar nichts wäre. Es ist zum Beispiel nicht jedermanns Sache, der tropischen Hitze ausgesetzt zu sein, auch wenn das maritime Klima auf Inseln immer noch angenehmer ist als die drückende Luftfeuchtigkeit am Rande des Dschungels. Dann darf man auch nicht vergessen, dass manch einer nur ungern fliegt und ihm auf Schiffen die Seekrankheit furchtbare Qualen zufügt. Für so jemanden ist eine Insel wirklich nicht das Richtige, er könnte sie nicht einmal entspannt erreichen und würde sich wohl den ganzen Urlaub über vor der Rückreise fürchten. Dann ist da das landestypische Essen. Es trifft nicht immer den Geschmack durchschnittlicher Mitteleuropäer, wenn etwa die Malediver für ihre Curry-Gerichte Fisch einfach in kleine Stücke hacken – Greten inbegriffen. Auch sind die scharfen Gewürze etwas, an das sich nicht jeder sofort gewöhnt. Dann darf man auch nicht vergessen, dass in manchen Gegenden am Indischen Ozean unangenehme Tiere anzutreffen sind, Schlangen oder Spinnen vor allem. Sie finden sich auf den Malediven zwar nicht, jedenfalls nicht an Land, dafür aber im Wasser – und giftige Seeschlangen sind nicht alles, was dort lauert. Von Haien über Muränen bis hin zu giftigen Stein- und Rotfeuerfischen erwartet einen Taucher dort alles. Das alles hat, wie gesagt, durchaus seinen Reiz. Aber eben nicht für jeden. Wenn diese Schilderungen Ihnen eher ein Schaudern über den Rücken jagen, dann bleiben Sie doch lieber in Europa, womöglich sogar in Mitteleuropa. Luxushotels in ruhiger Lage gibt es nämlich auch hier, manchmal in geradezu traumhaft schöner Landschaft. Denken Sie nur einmal an die Schweiz, das Tessin etwa mit dem Luganer See oder dem Lago Maggiore. Es muss wirklich nicht immer der Indische Ozean sein.

Tags: , , , ,

Den passenden Urlaubsflug finden

Posted by admin on
Reisen / Kommentare deaktiviert für Den passenden Urlaubsflug finden

Die Kutsche war vor längerer Zeit das Transportmittel, wenn man sich überhaupt leisten konnte zu verreisen. Beschwernisse gab es in diesem Zusammenhang wirklich genug. Und diese Reisen währten wirklich lange und sie waren außerdem auch sehr gefährlich. Wenn man frühere Berichte solcher Reisen liest, weiß man, wie es früher zugegangen ist.

Die 1950-er ließen uns mobiler werden. Italien was das Reiseziel vieler vollgepackter Kleinautos. Dieses Urlaubsziel war das erste, das bei den deutschen Urlaubern wirklich begehrt war. Es war einfach ein Muss, einmal da in Urlaub gewesen sein. Es „dehnte“ sich alles am Strand aus, sobald man angekommen war. Oft war man zum Zelten auf Reisen, denn Hotels fand man nicht viele und sie waren meist sehr kostspielig. Zuerst gab es den Urlaub in Deutschland, dann folgte Italien und dann war aber auch Spanien und das damalige Jugoslawien ein Reiseziel. Man war ja schon glücklich, wenn man endlich einmal irgend etwas Neues sehen konnte. Wenn auch die Fahrt selbst kein bloßes Vergnügen gewesen ist. Ein voll gepackter Kleinwagen war nämlich kein wirklich komfortables Transportmittel.

Glücklicherweise haben sich die Zeiten heutzutage doch verändert. Denn der Flieger hat sich im Laufe der Zeit von einem exklusiven Transportmittel für Wohlhabende zum Tourismus-Verkehrsmittel entwickelt. Diese Tendenz hält auch in Zukunft an. Das ist letztendlich die Konsequenz, da das Fliegen ständig billiger wurde. Und das eröffnet dem Urlaubsreisenden völlig neue Gesichtspunkte. Man sucht heute zumindest eine von den gut bekannten Urlaubsinseln, also Mallorca oder aber eine von den Inseln der Kanaren, als beliebtes Reiseziel aus. Diese Inseln waren dann auch die ersten, welche von den deutschen Urlaubern mit dem Flieger „entdeckt“ wurden.

Das bedeutet auch kein Problem mehr. Heute benutzt man das Flugzeug und ist in sehr kurzer Zeit dort, wo man den Urlaub machen möchte, damals musste man zuerst endlose Reisen in Kauf nehmen. Was man heutzutage mit dieser bequemen und schnellen Art des Reisens leicht erreichen kann, sind Urlaubsziele, von denen man früher nur träumte. Vor rund fünfzig Jahren hat sich keiner zu träumen gewagt, dass man heute einfach auf eine Insel in der Karibik, in die Südsee oder nach Fern-Ost oder Amerika in den Urlaub fliegt. Ist das damals überhaupt zu zahlen gewesen? das Flugzeug besteigt man heutzutage um ganz einfach seinen Urlaub in der Dominikanischen Republik, auf den Malediven oder an irgend welchen anderen Traumzielen machen zu können. Und das völlig ohne Probleme und natürlich sicher, ohne irgendwelche mühsamen Reisen. Schließlich ist der Flieger nachgewiesenermaßen das wirklich sicherste, existierende Verkehrsmittel. Es gibt also tatsächlich keinesfalls einen Grund nervös zu sein, falls es in einen Fernurlaub gehen soll. Ist man mit einer guten Fluggesellschaft unterwegs, kann man sich so sicher wie auch in Abrahams Schoß fühlen. Es ist keinerlei Grund zu erkennen, weshalb man sich vor der Flugreise ängstigen sollte.

Auch für denjenigen existiert ein sehr großes Angebot an Flügen, der statt der üblichen pauschalen Reise einen individuellen Urlaub machen möchte. Möchte jemand eine kurze Einkaufs-Tour in die USA oder auch nach England machen, so ist das ebenfalls kein Problem. Überall offeriert man kostengünstige Flüge an. Man sollte nur bei Sonder-Angeboten auf die oft versteckten Flug-Nebenkosten achten. Da bei Billig Fluegen die Plätze sehr beschränkt sind, muss man rechtzeitig nicht nur planen sondern auch buchen.

Wo bekommt man für seinen Wunschurlaub oder zum „Shopping“ einen Flug?

Alle verfügbaren Angebote finden Sie in jeder Reiseagentur oder auch bei den speziellen Webseiten im Cyberspace. Ferienziele in alle Länder der Welt.

Kaum jemand wird heute noch in nahe gelegene Länder mit seinem Fahrzeug fahren. Hinaus in die weite Ferne, da zieht es uns hin. Es ist die ganze Erde, die wir kennen lernen wollen, die Industrie und Handel schon längst erobert haben.

Tags: , , , , ,

Vor der Geburt einen entspannenden Urlaub erleben

Posted by admin on
Reisen / Kommentare deaktiviert für Vor der Geburt einen entspannenden Urlaub erleben

Immer bekannter wird der Babymoon. So wird der Urlaub in der Schwangerschaft auch genannt. Viele Paare genießen es, noch einmal zu zweit in den Urlaub zu fahren, sich richtig zu entspannen bevor die ersten, oft anstrengenden, Wochen mit dem Baby bevorstehen. Das Paar kann noch einmal in Ruhe über viele Dinge reden, zu denen zu Hause oft keine Zeit bleibt.

Ein Urlaub oder ein langes Wochenende

Es spielt eine ganz kleine Rolle wie lange der Urlaub in Schwangerschaft dauert. Denn, um sich zu erholen braucht man nicht immer einen langen Urlaub ganz weit weg von zu Hause. Oft reicht auch ein langes Wochenende. Danach kommt man als neuer Mensch nach Hause zurück. Einfach mal raus, etwas anderes sehen und sich in einem Hotel verwöhnen lassen.

Es gibt mittlerweile eine Gruppe von Hotels, die sich auf den Aufenthalt von schwangeren Frauen und deren Partner spezialisiert haben. Dort wird besonders auf die Bedürfnisse von werdenden Eltern, besonders werdenden Müttern, eingegangen. Das betrifft ganz besonders die Bereiche Wellness, Fitness und Sport.

So kann ein perfekter Urlaubstag aussehen

Ausschlafen, dann ausgiebig und gut frühstücken – so fängt ein schöner Urlaubstag an. Danach könnte man sich einen Spaziergang in schöner Landschaft gönnen. Das Wetter spielt beim spazieren gehen meist eine untergeordnete Rolle, mit der passenden Bekleidung kann auch der Winter sich zum wandern eignen. Die frische Luft tut allen dreien gut, der Mutter, dem Vater und dem Baby im Bauch. Darauf könnte ein leichtes zweites Frühstück folgen oder einfach eine halbe Stunden relaxen.

Danach könnte ein leichtes Mittagessen folgen, vielleicht könnte ein vitaminreicher frischer Salat gegessen werden. Dann könnte das Wellness Programm gestartet werden. Für den Partner eine normale, entspannenden Massage und für die werdende Mama eine Massage in der Seitenlage. Die ist besonders in der Schwangerschaft zu empfehlen. Danach könnte das Paar etwas schwimmen gehen. Eine Tasse Tee und ein leckeres Stück Kuchen runden den Nachmittag ab. Dann wäre eine gute Zeit wieder etwas zu relaxen, schlafen, lesen oder vielleicht einfach nur miteinander reden. Das nächste Ereignis wäre dann ein gutes Abendessen zu zweit, darauf würde dann ein langer und entspannender Nachtschlaf folgen.

Tags: , , , , ,

Rundreise durch Deutschland- ein Genuss für alle Sinne

Posted by admin on
Reisen / Kommentare deaktiviert für Rundreise durch Deutschland- ein Genuss für alle Sinne

Das Gute liegt manchmal direkt vor der Haustür und wird leider oft übersehen. Gerade Deutschland mit seinen vielfältigen Regionen, Städten und Naturlandschaften hält jedoch immer wieder Überraschungen bereit, die durch eine Rundreise entdeckt werden können. Übernachten Sie während Ihrer Rundreise in den schönen, modernen und komfortablen Hotels in Deutschland. So können Sie im Hotelrestaurant auch immer wieder neue regionale Küchen kennenlernen.

Eine Rundreise durch Deutschland könnte in der Hauptstadt Berlin mit ihrer reichhaltigen Geschichte, Architektur und Kultur beginnen. Hier erwarten Sie nicht nur eine Vielzahl an tollen Museen und kulturellen Einrichtungen, sondern mit dem Havelland, dem Wann- und Müggelsee auch traumhafte Naherholungsgebiete, die am Besten zu Fuß, mit dem Rad oder auch mit dem Boot erforscht werden können. Begeben Sie sich zum Beispiel auf den Berliner Mauerweg und entdecken Sie die grünen Oasen der Großstadt. Entlang dieser Strecke erwarten Sie idyllische Hotels mit Biergärten inmitten der Natur. Von Berlin geht es weiter an die sagenhafte Boddenküste der Ostsee. Beim Anblick der langen Sandstrände, Dünen und pittoresken Dörfer muss man einfach die Seele baumeln lassen. Aber auch die Backsteingotik begleitet Ihren Weg bis nach Lübeck. Klinker- und Fachwerkgebäude kennzeichnen diesen besonderen Baustil.

Mit Schleswig- Holstein erreichen Sie eine traumhafte Küstenlandschaft, deren Höhepunkte die Inseln Sylt und Amrum bilden. Genießen Sie die besondere Atmosphäre im Wattenmeer und wandern Sie einmal auf dem Boden des Meeres. Von Büsum aus lässt sich auch die einzige deutsche Hochseeinsel Helgoland per Fähre ansteuern. Neben zollfreien Waren gibt es hier aber auch Robben und natürlich die imposanten Steilklippen zu entdecken. Ihre weitere Fahrt sollte unbedingt über die Elbmetropole Hamburg gehen. Die Hafencity mit ihrer grandiosen Architektur ist absolut sehenswert. Und in Hamburg lockt des Abends nicht nur Sankt Pauli, sondern auch eine Vielzahl an tollen Musicalaufführungen.

Weiter gen Westen erreichen Sie mit Bremen eine geschichtsträchtige Metropole, in welcher nicht nur die Stadtmusikanten zuhause waren. Über das schöne Münsterland nähern Sie sich langsam dem Ruhrgebiet, das durch die Ruhr 2010 zu einem bekannten kulturellen Hotspot in Deutschland geworden ist. Wandeln Sie auf den Spuren der Bergbaugeschichte und entdecken Sie Kunst der besonderen Art in Bochum. Über die längste Theke der Welt in Düsseldorf erreichen Sie die schöne Stadt Köln am Rhein. Nicht nur der Dom, sondern auch die Lebenskultur der Kölner ist international bekannt und beliebt.

Etwas ruhiger gestaltet sich die benachbarte Region Eifel. Auf den Hochmoorpalteaus des Hohen Venns tauchen Sie ein in die Natur und erleben in der Vulkaneifel sanfte Hügel, idyllische Täler und grüne Wiesen und Wälder. Hier lässt es sich in den schönen Hotels hervorragend ein paar Tage die Ruhe und Natur genießen. Entlang der Weinstraße an der Mosel und am Rhein erreichen Sie bald das schöne Heidelberg mit seinem romantischen Schloss und dem größten Weinfass Deutschlands. Für Technikinteressierte lockt das Technikmuseum Sinsheim mit Originalen der Verkehrgeschichte. Bevor Sie jedoch die Geschichte der Autobauer in Stuttgart kennenlernen, sollten Sie sich noch die Farbenpracht des Blühenden Barocks in Ludwigsburg gönnen.

Weiter im Süden erwarten Sie mit dem Titisee und dem Schluchsee die schönsten Regionen des Hochschwarzwaldes. Entlang der Schwarzwaldhochstraße können Sie auch den höchsten Wasserfall Deutschlands in Triberg bestaunen. Im Süden Baden- Württembergs lockt das Schwäbische Meer mit tollen Impressionen von Bodensee vor Alpenkulisse. In der Heimat der Zeppeline können Sie sich ebenfalls bei einer Fahrt mit dem Zeppelin einen grandiosen Überblick über Konstanz, Meersburg, Friedrichshafen, Lindau und Bregenz gönnen.

Über das Allgäu geht die Fahrt zur bekanntesten Attraktion Deutschlands. Das Schloss Neuschwanstein bei Füssen lässt Kindermärchen fast wahr werden. Aber auch sonst bietet die Region Oberbayern traumhafte Seen- und Flusslandschaften. Hier sollten Sie in einem schönen Landhotel ein paar Tage ausruhen bevor Sie sich in das bajuwarische Treiben von München stürzen. Mit dem Viktualienmarkt, dem Hofbräuhaus, dem Englischen Garten, den Isarauen und den Bavaria Filmstudios wird es Ihnen in München kaum langweilig werden.

Durch das Hopfenland Holledau geht es weiter ins idyllische Altmühltal und nach Franken. Seengebiete, Wälder und mit Würzburg, Regensburg, Nürnberg und Passau erwarten Sie tolle historische Städte mit Tradition und Lebensfreude. Bevor Sie sich jedoch wieder auf den Weg nach Berlin machen, sollten Sie sich noch einen Abstecher in den faszinierenden Spreewald gönnen. Mit dem Stocherkahn lässt es sich hier herrlich die kleinen Orte und Inseln erkunden. Zum Abschluss bietet sich die Rückfahrt nach Berlin mit der Fähre an. Diese verkehrt zwischen der Hauptstadt und dem Spreewald auf den Spreekanälen.

Tags: , ,