Handy

Mobiles Internet hilft beim Geld sparen

Posted by admin on Dezember 07, 2010
Handy / Kommentare deaktiviert für Mobiles Internet hilft beim Geld sparen

Wer heute noch analog zu Hause surft, ist selber schuld. Mobiles Internet ist voll im Trend. Die Vorteile muss man nicht extra erwähnen. Wie der Name schon sagt. Dieses Internet ist mobil. Das bedeutet, man kann es überall mit hinnehmen. Einfach am Laptop anschließen und los surfen. Mit einer Standmietleitung war so was nie möglich. Es stimmt zwar, dass es in sehr vielen Bereichen WLAN HotSpots gibt. Benötigt man dringend Internet, sucht man diese vergeblichst. Ein Mobil Internet Stick dürfte hier die Lösung sein. Man muss diesen nicht mal anmelden. Ähnlich wie bei einer Wertkarte, kann man sich solch einen Stick kaufen und mit GB aufladen. Diese werden dann nach und nach verbraucht. Ist die Karte leer, muss man sie wiederum aufladen. Für Menschen, die nur selten im Internet verweilen, ist diese Art der Verbindung auf jeden Fall empfehlenswert. Auf der Seite Simsalaring gibt es sehr viele Mobiles Internet Infos. Bevor man sich für eines entscheidet, sollte man alle Angebote vergleichen. Die Preise variieren sehr stark. Außerdem gibt es ständig neue Aktionen diverser Anbieter. Da sollte man zugreifen, wenn man die Möglichkeit hat. Simsalaring ist nicht eine reine Vergleichsseite, auch kann man dort Free SMS versenden und sich über allgemeine Handyangebote informieren. Alles Rund um das Handy, Zubehör und Tarife findet man auf dieser Seite. Eine ideale Seite für Mobile Internet und Handyfans, die keine News verpassen wollen. Außerdem gibt es Handysprüche, Zubehörtipps und noch einiges mehr. Benötigt man eine Info, einfach hinsurfen und die Antwort wird einem auf dem Silbertablett serviert.

Tags:

SMS aus dem Urlaub verschicken

Posted by admin on November 29, 2010
Handy / Kommentare deaktiviert für SMS aus dem Urlaub verschicken

Egal ob man gerade im Urlaub ist, sich zu Hause oder bei Freunden befindet, SMS kann man von überall aus versenden. Klar, mit dem Handy ist das jederzeit möglich. An das Handy denken die meisten, wenn sie das Wort SMS hören. Das Handy ist schon eine tolle Erfindung, nur leider kosten die ganzen Dienste etwas. Ob nun SMS schreiben oder Telefonieren, für alles wird ein Beitrag erhoben. Aber SMS schreiben geht auch kostenlos, nämlich über das Internet. Gibt’s nicht? Doch, gibt es! Einfach mal ins Internet schauen, Suchbegriff eingeben und schon hat man einige der Anbieter auf dem Bildschirm. Hierbei wird unterschieden in SMS verschicken mit Anmeldung und ohne Anmeldung. Von der Nutzung her, unterscheiden sich diese nicht oder kaum. Kostenlos sind die SMS überall, nur bei einigen Anbietern steht eine begrenzte Anzahl an kostenlosen SMS zur Verfügung. Ohne Anmeldung heißt, es kann sofort losgehen, mit Anmeldung heißt registrieren, wie man es beispielsweise aus Foren oder Netzwerken kennt. SMS free weltweit verschicken ist von allen Seiten aus möglich. Man kann diese Seite immer aufrufen, egal ob man nun zu Hause in Deutschland ist oder sich im Urlaub in Spanien befindet. Wer schnell jemanden etwas Wichtiges mitteilen möchte, der kann dies ruhigen Gewissens über solch eine Internetseite tun. Der Empfänger erhält dabei eine ganz normale SMS. Er wird den Unterschied gar nicht großartig merken, nur die Nummer des Absenders könnte für ihn ungewohnt sein. Da steht nicht die Nummer vom Absender selbst, sondern eine willkürliche, fremde Handynummer der jeweiligen Seite.

Tags:

Der passende Prepaid Vergleich

Posted by admin on November 19, 2010
Handy / Kommentare deaktiviert für Der passende Prepaid Vergleich

Congstar Prepaid Tarife werden mittlerweile als Discount Tarife angesehen. Die günstigen Angebote und die verschiedenen Flatrates begeistern immer mehr Kunden. Daher tritt der Anbieter bei einem Prepaid Vergleich immer an den obersten Stellen auf. Schließlich kann dieser Anbieter mit seinen günstigen Tarifen und vor allem mit einer geringen Vertragslaufzeit. Diese beruht sich auf mindestens drei Monaten und kann mit einer Frist von zwei Wochen jederzeit gekündigt werden. Continue reading…

Tags: ,

Handy Flatrate Prepaid

Posted by admin on November 01, 2010
Handy / Kommentare deaktiviert für Handy Flatrate Prepaid

Der Mobiltelefon ist aus unserem Alltag kaum noch wegzudenken. Mittlerweile besitzt fast jeder in Deutschland ein Mobiltelefon. Vermutlich liegt diese massive Zunahme auch daran, dass die Tarife der Provider in den letzten Jahren sehr gesunken sind. Vor einigen Jahren war noch nicht daran zu denken, dass wir heute zum Pauschalpreis unbegrenzt telefonieren können. Die Mobilfunkanbieter veröffentlichen jedoch immer mehr Handy Flatrate Tarife. Mit einer Handy Flatrate besteht für den Nutzer die Möglichkeit, dass deutschlandweit zum Pauschaltarif und je nach Leistungsumfang, unbegrenzt telefoniert werden kann. Allerdings erlauben nicht alle Handy Flatrate Tarife unbegrenzte Telefonate. Die Mobilfunkanbieter unterscheiden dabei die Flatrate wie folgt. Unterschieden wird zwischen einer Handy Flatrate Festnetz, einer Handy Flatrate Prepaid sowie zwischen einer Handy Flatrate in alle Netze. Mit einer Handy Flatrate Festnetz besteht die Möglichkeit, dass deutschlandweit in das deutsche Festnetz telefoniert werden kann. Alle anfallenden Gebühren sind bereits mit der monatlichen Grundgebühr abgedeckt. Eine solche Form der Flatrate ist bereits für einen monatlichen Grundpreis von nur 9.95 Euro erhältlich. Wer jedoch neben der Festnetz Flatrate auch unbegrenzt in das eigene Mobilfunknetz telefonieren möchte, sollte sich für eine Kombi Handy Flatrate entscheiden. Mit dieser Form der Flatrate sind bereits in der monatlichen Grundgebühr die Gespräche in das deutsche Festnetz sowie in das eigene Mobilfunknetz mit abgedeckt. Eine solche Form der Flatrate erhält der Nutzer bereits ab einem monatlichen Grundpreis von 12.95 Euro. Wer hingegen nicht auf den Minutenzähler achten möchte, sollte sich für eine Handy Flatrate in alle Netze entscheiden. Bei einer Handy Flatrate in alle Netze, sind bereits mit der monatlichen Grundgebühr alle anfallenden Gesprächsgebühren mit abgedeckt. Dabei kann unbegrenzt in alle deutschen Mobilfunknetze sowie in das deutsche Festnetz telefoniert werden. Immer mehr Provider haben die verschiedenen Flatrate Tarife auch als Handy Flatrate Prepaid im Angebot. Bei einer Handy Flatrate Prepaid hat der Nutzer den Vorteil, dass hier kein Vertrag mit einer Laufzeit von 24 Monaten abgeschlossen werden muss.

Tags:

LG Electronics

Posted by admin on Oktober 30, 2010
Handy / Kommentare deaktiviert für LG Electronics

LG Electronis ist ein Unternehmen der LG Group mit Sitz in Seaoul Südkorea. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1958 als Goldstar Co.. Mittlerweile bietet der Konzern Produkte aus den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobilfunk, Haushaltsgeräte und Informationstechnik. Im Jahr 1995 bekam das Unternehmen dann seinen neuen Namen LG Electronics. Heutzutage gelten Produkte von LG Electronix als innovativ und vor allem hochwertig in der Qualität. So ist es zum Beispiel so, dass aktuelle DVD Brenner der Firma das DVD-RAM-Format unterstützen und die 1997 auf den Markt gebrachte Flatron- Bildröhre ist bis heute in der Bildröhrentechnik grundlegend und richtungweisend.
Nach CDMA2000-Standard ist LG Electronics Weltmarktführer in Sachen Mobiltelefone. Zudem ist LG führend in dem Bereich der CD-ROM-Laufwerke und auf Platz drei der Haushaltsgerätehersteller, gleich nach Electrolux und Whirlpool.
Seit dem Jahr 2004 ist es das Ziel von LG Electronics einen der oberen Plätze auf dem europäischen Mobilfunkmarkt zu ergattern. So kündigte das Unternehmen im Dezember 2006 an das Touchscreen-Handy KE850 auf den Markt zu bringen. Dieses kann als Konkurrenz zum Apple iPhone gesehen werden, welches im Januar 2007 heraus kam. Im Februar des Jahres 2007 kam das Prada Phone auf dem Markt, welches in Zusammenarbeit mit der Firma Prada entstanden ist. Es ist eine optisch neue Version des alten KE850. 2009 stellte LG die komplett neu entwickelte Benutzeroberfläche 3D S-Class vor. Diese ist seitdem auf allen Smartphones der Firma zu finden.
Für alle die lieber weniger Technik verwenden ist der PC wohl doch die bessere Variante, von diesem kann man sogar SMS senden. Wer mehr dazu wissen möchte findet weitere infos hier.

Tags:

Vodafone Vertragsverlängerung besser wie Neuvertrag

Posted by admin on Oktober 21, 2010
Handy / Kommentare deaktiviert für Vodafone Vertragsverlängerung besser wie Neuvertrag

Verbraucher die einen Handyvertrag abschließen binden sich in der Regel 24 Monate und haben danach die Möglichkeit den Vertrag zu kündigen oder ihn zu verlängern. Da die Handyanbieter heute in einer hohen Konkurrenz zu einander stehen und Verbraucher auch bereit sind den Anbieter zu wechseln um von den neuesten Tarife zu profitieren, haben viele Anbieter ihre Angebote für Bestandskunden verbessert, sodass eine Handyvertrag Verlängerung ebenso attraktiv sein kann wie der Abschluss eines neuen Mobilfunkvertrages.

Einer der erfolgreichsten Anbieter Deutschlands ist Vodafone. Das Unternehmen zeigt sich auch immer wieder als Vorreiter wenn es um neue Handys und günstige Tarife geht. Vodafone nutzt das D2 Netz und ist bekannt für eine gute Qualität und einen umfangreichen Service. So sind viele Vodafone Kunden sehr zufrieden mit ihrem Anbieter und so ist eine Vodafone Vertragsverlängerung auch in vielen Fällen interessant. Doch leider glauben immer noch viele Verbraucher als Neukunde besser gestellt zu sein, als mit einer Vertragsverlängerung als Bestandskunde.

Doch Vodafone beweist, dass es auch anders geht, denn die Bedingungen für eine Vertragsverlängerung sind sehr gut und Kunden haben die freie Tarifwahl und können aus dem breiten Vodafone Tarif Angebot frei wählen. Neben den neuen Tarifen gibt es auch die Möglichkeit einen bestehenden Tarif weiter bei zu behalten. Wer sich für einen Tarif entschieden hat, der kann entsprechend auch ein subventioniertes Handy wählen, auch hier zeigt Vodafone, dass eine große Auswahl an Endgeräten durchaus möglich ist und seine Berechtigung hat. Wer auf ein neues Mobiltelefon verzichten kann, der kann entsprechend Ersatzweise auch eine beachtliche Gutschrift auf zukünftige Rechnungen wählen.

Tags: ,

Diverse Prepaid Tarife im Vergleich

Posted by admin on Oktober 14, 2010
Handy / Kommentare deaktiviert für Diverse Prepaid Tarife im Vergleich

Der Begriff Prepaid kommt aus dem Englischen und heißt übersetzt , dass man etwas im Voraus zahlt. Diese Erklärung deutet genau auf die Arbeitsweise der sogenannten Prepaidtelefonkarten hin und erläutert zudem, wie man mit diesen telefonieren kann. Im Voraus bezahlt deutet darauf hin, dass man erst ein Guthaben auf diese Prepaid Telefonkarten laden muss, bevor man sie zum Telefonieren einsetzen kann. Einen Überblick über die auf dem Markt befindlichen Prepaid Telefonkarten liefert einem die Seite http://www.prepaidtarife.com/. Dort werden die verschiedenen Anbieter und deren Konditionen aufgelistet, sodass man diese auf einen Blick erkennen, vergleichen und für sich die beste Variante aussuchen kann. Die Minutenpreise für Telefonieren sind schon auf einem relativ geringen Niveau, sodass es sich für die meisten Personen nicht mehr lohnt, einen Vertrag über 24 Monate einzugehen. Zusätzlich besteht bei den Vertragstarifen immer die Gefahr, dass man mal durch exzessives Telefonieren oder den starken Gebrauch von SMS eine hohe Telefonrechnung produzieren könnte. Man sollte aber auch beachten, dass man bei den Prepaid Telefonkarten kein aktuelles Handy mehr zu einem subventionierten Preis erhält. Aber durch die Sicherheit, dass man nur das vertelefonieren kann, was auf der Karte als Guthaben erscheint, spart man monatlich Geld, sodass man dann einmal für ein Handy durchaus tiefer in die Tasche greifen kann. Des Weiteren informiert einen die Seite http://www.prepaidtarife.com/ auch über mehr als 19 Prepaid Telefonkartenanbieter sowie eine große Anzahl an Anbietern von sogenannten Telefon Flatrates, mit denen man entweder komplett kostenfrei ins deutsche Festnetz sowie gleiche Handynetz telefonieren kann, oder aber auch über Flatrates für alle deutschen Mobilfunknetze sowie das deutsche Festnetz.

Tags:

Wer ist der Gewinner beim Handy Bundle?

Posted by admin on September 18, 2010
Handy / Kommentare deaktiviert für Wer ist der Gewinner beim Handy Bundle?

Interessanterweise gibt es beim Handy Bundle gleich mehrere Gewinner, auch wenn es auf den ersten Blick so aussieht, als wäre dies nur der Kunde. Klar kann er sich mit dem Handy Bundle den Zugriff auf so begehrte Dinge wie LCD Fernseher, Spielekonsolen, Notebooks, Netbooks, portable Navigationsgeräte, Motorroller oder Fahrradanhänger zum Transport von Kindern sichern. Außerdem sind in den Verträgen zum Handy Bundle oft sogar noch zusätzlich Freiminuten oder ein Paket mit Gratis SMS enthalten. Schießt man über dieses Volumen hinaus, bekommt man auf Grund guter Tarife auch keine übermäßig hohen Entgelte für in Anspruch genommene Leistungen in Rechnung gestellt. Aber für den Mobilfunkprovider entsteht dabei auch keine Nullrunde, denn wirklich zu verschenken hat heute niemand etwas. Er sichert sich neue Kunden, bei denen er trotz der günstigen Tarife für Telefonate und SMS kräftig an den in Anspruch genommenen Leistungen verdienen kann. Die Ausgaben für die Technik holt er sich beim Handy Bundle über die meist 24-monatige Laufzeit hinweg Stück für Stück über die monatlichen Grundgebühren zurück. Genau deshalb bekommt er im Vertag auch einen Schadensersatzanspruch in Höhe der Grundgebühren bei einer vorzeitigen Auflösung durch den Kunden eingeräumt. Die sprichwörtlichen lachenden Dritten beim Handy Bundle sind die Hersteller der mitgelieferten Werbegeschenke. Sie können dadurch einen außerplanmäßigen Absatz ihrer Geräte verzeichnen, den sie den Mobilfunkprovidern auf Grund der hohen abgenommenen Stückzahlen mit günstigen Preisen vergüten. Das sichert Arbeitsplätze und dem Staat Steuereinnahmen. Fazit ist, dass beim Handy Bundle LCD alle Beteiligten einen Vorteil ziehen. Der wirtschaftliche Hintergrund der Handy Bundle ist die Kundengewinnung, die sich heute nicht mehr nur ausschließlich über moderne Handys und günstige Leistungsentgelte realisieren lässt.

Tags:

Free Sms online versenden

Posted by admin on September 01, 2010
Handy / Kommentare deaktiviert für Free Sms online versenden

Wollten Sie schon immer mal beim SMS versenden Geld sparen? Dies können Sie ab sofort realisieren und das täglich. Auf der Homepage Free SMS haben Sie die Möglichkeit, pro Tag bis zu 15 Sms zu versenden. 160 Zeichen ermöglichen es, schnell und einfach Nachrichten in die ganze Welt zu verschicken. Natürlich ist das Ganze auch umgekehrt möglich. Auch wenn Sie sich im Ausland befinden, können Sie eine Menge Geld sparen. Notieren Sie sich am besten sofort die URL, dass Sie auch unterwegs immer zugreifen können. Nähere Infos hier. Am Tag können Sie wie gesagt bis 15 SMS versenden, aber die Seite bietet noch viel mehr. Zum Beispiel können Sie sich über die Geschichte der SMS informieren oder aus einen der vielen SMS Sprüche wählen. Worauf waren Sie noch. Gehen Sie online und machen Sie einem guten Freund eine Freude. Falls Sie sich gerade im Ausland befinden, können Sie Urlaubsgrüße nach Hause senden. Warum immer in Form einer Postkarte? Eine SMS kommt genauso gut an. Schreiben Sie in kurzen Sätzen, was Ihnen im Urlaub am besten gefällt. Die Daheimgebliebenen werden sicherlich eine Freude haben. Auf jeden Fall sparen Sie eine Menge Geld. Egal ob Sie die SMS ins Ausland oder im Inland versenden. Sie bezahlen nur die Internetkosten, nicht mehr und nicht weniger. Ein ganz wichtiges Detail zum Schluss. Das Ganze funktioniert ohne Anmeldung. Sie müssen keine Daten von sich angeben und werden garantiert keine Werbung erhalten. Versenden Sie ab jetzt nur noch online und Ihre Geldbörse wird es Ihnen danken.

Tags:

Durch HSDPA in die Zukunft

Posted by admin on August 27, 2010
Handy / Kommentare deaktiviert für Durch HSDPA in die Zukunft

Unterschiedet man sich die verschiedenen Handynetze untereinander kann allerdings auch hierbei festgestellt werden, dass diese sich nicht nur in der Geschwindigkeit, sondern ebenfalls in der Sicherheit und Komfort unterscheiden. Betrachtet man sich das HSDPA genauer, sollte allerdings auch hierbei beachtet werden, dass dieses Netz in unterschiedlichen Paketen und Leistungen angeboten wird. Um das passende Paket bei dem HSDPA zu finden, sollte daher immer ein breiter Vergleich durchgeführt werden, der neben den Leistungen und Preisen ebenfalls den Service gegenüberstellt. Durch den Vergleich kann allerdings des Weiteren erkannt werden, dass neben den unterschiedlichen Leistungen auch die sehr unterschiedlichen Pakete in einer Baukastenform angeboten wird. Dennoch sollte bei dem HSDPA beachtet werden, dass dieses neuere Netz nicht bundesweit angeboten wird, allerdings dennoch die verschiedenen Leistungen sehr breit anbieten. Schaut man sich das v genauer an, sollte allerdings auch hierbei schnell erkannt werden, dass neben den unterschiedlichen Leistungen und Preisen zu dem HSDPA ein sogenannter HSDPA Stick gefunden werden kann, der das HSDPA nicht nur mit einer LAN Verbindung, sondern ebenfalls mit einer WLAN Verbindung aufweist. Hat man in dem Vergleich den passenden HSDPA Stick gefunden, sollte allerdings auch hierbei darauf geachtet werden, dass beide Pakete parallel abgeschlossen werden sollten, um die verschiedenen Angebote sofort nach der Freischaltung nutzen zu können. Nach der Sendung von dem HSDPA Stick und dem passenden Modem sowie der Freischaltung des HSDPA muss hierbei nur noch der Zugang konfiguriert werden, sodass nache dieser kürzeren Arbeit das Internet über die HSDPA sofort genutzt werden kann.

Tags: