Seniorentelefon

Seniorentelefon – Ältere Menschen erwarten sich mehr Funktionen

Posted by admin on Mai 23, 2010
Handy / Kommentare deaktiviert für Seniorentelefon – Ältere Menschen erwarten sich mehr Funktionen

Ein Seniorentelefon ist auf die Bedürfnisse und Anforderungen älterer Menschen zugeschnitten und entlastet vor allem Menschen mit Seh- oder Hörschwächen. Zudem wird die Bedienung oder Anwendung erleichtert, indem man unnötige Funktionen und Tastenbelegungen ausklammert. Häufig kann man mit diesen Handys tatsächlich nur telefonieren. Eine Umfrage hat nun aber ergeben, dass Senioren sehr wohl auch mehr Funktionen in Anspruch nehmen möchten.

Das Seniorentelefon ist unglaublicherweise noch ein relativ junges Produkt. Angesichts der enormen, technischen Fortschritte, die fast tagtäglich im Bereich der Kommunikation erreicht werden, ist dieser Umstand fast eine Sensation. Andererseits ist dieser auch nicht überraschend, ein Blick auf Werbungen und Inserate zeigt auch warum: Handys werden in der Regel in Zusammenhang mit jüngeren Generationen beworben und auch in erster Linie für deren Bedürfnisse konzipiert. Die älteren Generationen wurden dabei sehr lange außer Acht gelassen, weil man ihnen fälschlicherweise häufig mangelndes Interesse für moderne Technologien unterstellt.

Eine Untersuchung der „Senior Research Group“ der TU-Berlin hat nun ergeben, dass ein Großteil der Senioren mit dem vorhandenen Angebot, den aktuellen Modellen, nicht zufrieden ist. Auch sie würden gerne SMS schreiben, Fotos mit dem Handy machen oder auch im Internet surfen. Leider fehlt es an Geräten, die dies auch für Menschen mit Einschränkungen und wenig technischem Know How gewährleisten können. Meist ist die Bedienung zu kompliziert.

Ein Seniorentelefon, wie es zur Zeit erhältlich ist, verfügt über sehr große Tasten und ein größeres Display. Zusätzlich dazu sind Klingeltöne in höheren Frequenzen gegeben, damit man keine Anrufe überhört. In Kombination mit einem Hörgerät samt Telefonspule kann ein induziertes Hören gewährleistet werden, das Telefonat wird zusätzlich über ein elektromagnetisches Feld auf das Hörgerät übertragen. Diese Dinge erleichtern den Umgang mit einem Seniorentelefon, sind aber nicht ausreichend.

Die TU-Berlin bastelt zur Zeit an einem Seniorentelefon, welches auch weitere Funktionen, mit einfacher Bedienung, für Senioren ermöglicht. Die Zukunft wird auch hier zahlreiche Fortschritte liefern.

Tags: , ,