Über die Suchmaschinenoptimierung…

Posted by admin on November 26, 2010
SEO

Als Seitenbetreiber sollte man früher oder später über den Begriff stolpern, denn zu guter Letzt werden die meisten Besucher über eben ebendiese Suchmaschinen auf einer Website aufschlagen (außer man besitzt zufällig Facebook oder StudiVZ).

Begriffserklärung

Es gibt keine eindeutige Begriffsbestimmung des Begriffes „Suchmaschinenoptimierung“. Umschreiben kann man diesen aber durchaus. Es handelt sich bei der Suchmaschinenoptimierung um Maßnahmen (im weitesten Sinne) die den Faktoren des Rankingalgorithmusses einer Suchmaschine Rechnung tragen und deshalb zu einer besseren Listung der optimierten Website führen.

Es gibt noch einen weiteren Begriff beziehungsweise besser gesagt eine Abkürzung, die weithin stellvertretend für Suchmaschinenoptimierung benutzt wird. Diese lautet und bedeutet ausgeschrieben Search Engine Optimization.

SEO praktisch

Wenn man seine Seite für Suchmaschinen optimieren möchte, dann muss man erst einmal die Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung kennen. Jene lassen sich grob in und OffPage- und Onpage-Optimierung zusammenfassen. OffPage-Optimierung geht dabei auf das sogenannte Linkbuilding ein während OnPage-Optimierung sich mit der zu optimierenden Netzseite selbst beschäftigt.

OnPage Optimierung

Ein wichtiger Punkt ist bspw. das Vorhandensein des Wortes, für das man bei den Suchmaschinen gelistet werden möchte im Content der Webseite. Macht ja auch Sinn, schließlich wollen Suchende irgendwas über dieses Wort lesen.

Neben dem puren Content ist auch die Auszeichnung des selbigen (also das HTML Markup) ein Einflussfaktor. So werden bspw. Texte in Überschriften oder in Listen als wichtiger eingestuft als Text ohne jegliche Formatierung.

Diese Beispiele sollen verdeutlichen, dass es mehrere Möglichkeiten gibt, wie eine Suchmaschine eine Webpräsenz bewertet und daraus resultierend rankt.

Linkaufbau

Zunächst muss beim Linkaufbau bzw. Linkbuilding der Begriff des Backlinks definiert werden. Bei jenem handelt es sich um einen sogenannten Hyperlink, der von einer Webseite auf eine andere führt. Als User kann man dies durch einen Klick auf den Link auslösen.

Die Bedeutsamkeit von Backlinks erschließt sich direkt, wenn man die folgende Anschauungsweise versteht: Ein Hyperlink empfiehlt es einem Benutzer auf der verlinkten Onlinepräsenz nach weiteren Informationen zu suchen. Hierbei spielt es auch eine Rolle, welcher Text den Backlink umgibt und mit welchem Linktext dieser ausgestattet ist.

Letzten Endes hängt die Suchmaschinenoptimierung wesentlich von der OffPage Optimierung bzw. dem Linkaufbau ab. Es lohnt sich auf jeden Fall, hier noch weitergehend zu recherchieren und sich den einen oder anderen SEO Artikel einzuverleiben.

Erstellt durch admin

Tags: ,

Comments are closed.