Versicherungsvergleich

Versicherungs Vergleiche der privaten Versicherungen

Posted by admin on Februar 08, 2010
Versicherungen / Kommentare deaktiviert für Versicherungs Vergleiche der privaten Versicherungen

Deutschland gehört zuden Ländern, in denen sich die Bevölkerung mit vielen Versicherungen absichert. Jährlich werden dafür hohe Summen von Geld ausgegeben. Doch der finanzielle Aufwand für private Versicherungen lohnt sich. Denn private Versicherungen ermöglichen eine zusätzliche Absicherung. Welche Versicherungen gewählt werden sollten, hängt ganz von der individuellen Situation ab. Eine bewährte Methode, um passende, private Absicherungen zu erhalten, sind verschiedene Versicherungs Vergleiche. Versicherungs Vergleiche nehmen die Versicherungen bezüglich einiger Vergleichspunkte unter die Lupe und liefern dem Verbraucher eine Empfehlung.

Wer Absicherungen durch Versicherungs Vergleiche überprüfen möchte, hat verschiedene Wege dies zu tun. So kann ein Gang zu einem Versicherungsberater die eine Möglichkeit sein, Versicherungs Vergleiche durchführen zu lassen. Hierbei ist allerdings zu bedenken, dass ein Versicherungsanbieter einer bestimmten Versicherungsgesellschaft nur ein begrenztes Angebot offerieren wird.
Die zweite Möglichkeit, Versicherung Vergleiche durchzuführen, liegt im Intenet. In den letzten Jahren sind viele, verschiedene Möglichkeiten des Online-Vergleichs geschaffen worden. Der Vorteil liegt in der Schnelligkeit, Flexibilität und Unabhängigkeit von Versicherungsgesellschaften dieser Versicherungs Vergleiche. Oftmals kostenfrei und unverbindlich können online Anfragen zügig geklärt werden.
Zur Absicherung der Zukunft stehen verschiedene private Absicherungen zur Verfügung.

Versicherungs Vergleiche Lebensversicherungen
Der Markt für Lebensversicherungen ist groß und die Auswahl sollte sich ganz nach den Bedürfnissen der Versicherten richten. Der Wunsch nach einer Hinterbliebenenabsicherung ist durch eine Risikolebensversicherung gut zu verwirklichen. Wer allerdings zu dem Hinterbliebenenschutz auch eine eigene Altersvorsorge integrieren möchte, sollte sich eher für eine Kapitalbildende Lebensversicherung entscheiden. Risikobereite Versicherte, die sich auf dem Anlegermarkt bestens auskennen, können sich auch für den Abschluss einer fondsgebundenen Lebensversicherung antscheiden.

Versicherungs Vergleiche: Absicherung vom Beruf
An der Ausübung des Berufs kann man durch einen Unfall oder eine Krankehit schnell gehindert werden. Zur Absicherung dieser Situationen können private Berufsunfähigkeistversicherungen oder auch private Unfallversicherungen abgeschlossen werden. Gerade Berufsanfänger werden bei Berufsunfähigkeit keine oder nur sehr geringe Zahlungen durch die gesetzliche Berufsunfähigkeitsversicherung erhalten.
Eine private Unfallversicherung schützt den privaten Bereich wenn es dort einmal zu einem Unfall kommt. Statistisch gesehen, passieren im Freizeitbereich die meisten Unfälle.

Tags: , , , , , , , , , ,

Die teure Mobilität

Posted by admin on August 11, 2009
Auto / Kommentare deaktiviert für Die teure Mobilität

Autofahren ist eine durchaus teure Mobilität, denn neben den Unterhaltskosten für das Kfz sind laufende Kosten wie die Autoversicherung und das Benzin zu berücksichtigen. Da kommt es den Autofahrern, insbesondere den Berufspendlern entgegen, dass die von der großen Koalition beschlossene Kürzung der Pendlerpauschale von höchster Stelle kassiert wurde und insofern eine Entlastung für den Autofahrer zu erwarten ist. Auch die Benzinpreise entwickeln sich im Zuge der Wirtschaftskrise wieder rückläufig, bewegen sich jedoch weiterhin auf einem hohen Niveau, weswegen alternative Fortbewegungsmittel, seien es die eigenen Füße und Beine bei kürzeren Distanzen oder beispielsweise die Bahn bei größeren Strecken, wieder mehr in den Mittelpunkt des allgemeinen Interesses rücken lassen. Mit einer Monatskarte für den Bus beispielsweise spart man neben der Kfz Versicherung auch die Suche nach einem Parkplatz und kann sich auf der Fahrt von und zur Arbeit entspannt zurücklehnen und den Fahrer den Verkehr und seine Anforderungen meistern lassen. Und auch die Kosten für eine Monatskarte sind oftmals günstiger, als ein eigenes Fahrzeug vorzuhalten, und auch der positive Effekt für die Umwelt ist ein zusätzlicher Anreiz. Zwar benötigt die Abhängigkeit von den örtlichen Verkehrsbetrieben und deren Fahrplänen eine Reduktion der eigenen Unabhängigkeit, doch auf der anderen Seite kann man in Bus und Bahn dem täglichen Verkehrschaos gelassen entgegensehen. Wer dennoch nicht auf ein eigenes Auto verzichten kann oder will, der sollte zumindest ökonomisch fahren und schalten, um den Benzinverbrauch im Innenstadtbereich so gering wie möglich zu halten und damit die Kosten für den Betrieb des Kfz zu senken. Und im hektischen Verkehr möglichst ruhig und gelassen bleiben, um nicht den Arbeitstag mit grummelnder Wut im Bauch zu beginnen, die Kollegen werden es danken. Und zumindest die rückwirkende Erstattung der gefahrenen Kilometer kann ja dazu beitragen, wieder gerne zu fahren und im Auto auf dem Arbeitsweg zu sein. Grundsätzlich bleibt festzuhalten, dass jede Form der motorisierten Mobilität ihren Preis hat.

Tags: , , ,

Wer vergleicht, kann viel Geld sparen

Posted by admin on April 08, 2009
Versicherungen / Kommentare deaktiviert für Wer vergleicht, kann viel Geld sparen

Wie hat man sich früher, als es noch kein Internet gab, eine Versicherung ausgesucht? Meistens ist man zu den großen, bekannten gegangen und hat sich dort versichert, ohne dass man die Konditionen oder den Preis mit anderen Versicherungen verglichen hätte. Wie auch? Man hätte entweder überall vorbeigehen oder zumindest anrufen müssen. Das wäre viel zu zeitaufwändig gewesen. Noch heute machen das viele Menschen so. Doch heute hat man mit dem Internet eine Möglichkeit, Versicherungen miteinander zu vergleichen. Und wenn man die Möglichkeit schon mal hat, dann sollte man sie auch nutzen, oder? Schließlich kann man einiges an Geld sparen – und wer tut das nicht gerne? So zum Beispiel sollte man, wenn man sich ein Auto kauft, Private Krankenversicherung Vergleich. Denn es gibt Berufsgruppen, die können sich zwischen der gesetzlichen und der privaten Krankenversicherung entscheiden. Doch nicht immer ist die PKV dabei die beste Alternative. Ein Vergleich bringt das ans Licht. Hier kann man einige Euro sparen – überzeugen Sie sich!

Tags: