Lord of the dance praesentiert Show in Muenchen!

Posted by admin on November 18, 2010
Reisen

Ja, Sie haben richtig verstanden! Idealerweise Sie buchen sofort ein günstiges Hotel in München, diesen Veranstaltung sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen! Die Selektion an billiges Hotels in ist immens und für jeden Stil ist das ideale dabei! Lord of the dance zählt zu einer der berühmtesten und erfolgreichsten irischen Dancing Gruppen die unter der Regie von Michael Flatley auftritt und von welchem die Hauptrolle in dem Auftritt getanzt wird. Das Auftritt, das auf irische Tradition aufgebaut ist, berichtet die Sage vom Gefecht zwischen den angenehmen und bösen Mächten.

Erfahren Sie die einmalige Magie der Irlands hautnah und tauchen Sie ein, in eine Schöpfung voll Feen und Elfen vereint von rasanten Tänzern und mitreißender irischer Musik! Vier Lord of the Dance Tanzgruppen touren gleichzeitig um die Welt und ins Staunen versetzen Besucher jeden Alters! Atemraubene tänzerische Leistungen, Balance, Ausdruckkraft und schnelle Tanzschritte ziehen das Publikum in ihren Bann! Eine Lord of the Dance Inszenierung ist wie eine Entführung in ein Land voller Märchen, vereint von fantastischer Musik und gewaltigen Choreographien. Erleben Sie ein in die irische Welt des Tanzes und tauchen Sie den Gefecht der Feen und Feen gegen den Lord der Dunkelheit live. Ein toller Abend, voll von Sensation und kulturellen Erlebnissen sei Ihnen versprochen.

Haben wir Ihre Interesse nun geweckt? Dann sollten Sie jetzt zusammen mit den Tickets für die Inszenierung ein günstiges Hotel München mieten, denn diesen Show sollten Sie unter keinen Umständen entgehen lassen. Beachten Sie darauf, dass Sie sehr gute Verkehrsverbindungen von Ihrem haben, damit Sie ohne Probleme zur Show hin und zurück kommen! Sollten Sie Sie nach der Inszenierung von Lord of the Dance selbst Interesse zum Tanzen bekommen sollten, so besuchen Sie doch in einen irischen Pubs von München ein. Später wartet dann ein angenehmens, entspannendes Hotelzimmer auf Sie.

Erstellt durch admin

Tags: ,

Comments are closed.