Hip-Hop Musikunterricht

Posted by admin on April 22, 2009
Musik

Der - hat sich in den letzten Jahren zu einer der beliebtesten Musikstile gemausert. Mit Rhythmus im Blut und einen feinen Gespür für Gesang und haben es vor allem Künstler aus den US an die Spitze der Charts mit ihren Hip-Hop Stücken geschafft.

Rap ist ein ganz wichtiger Bestandteil des Hip-Hop. Rap ist nichts anderes als der mit dem eher altmodischen, deutschen Begriff bezeichnete Sprechgesang. Das Sprechgesang und Rap nahezu gleichzusetzen sind, bekommen erfreute Schüler auch im Schulunterricht zu spüren. Denn immer öfters steht dort Hip-Hop Musikunterricht auf dem Stundenplan. Die Lehrer machen sich die neue moderne und gleichzeitig beliebte Gesangsrichtung zu nutze und integrieren diese in ihren Unterricht. Zur Freunde vieler Schüler, wodurch die Motivation und meist auch der Notenspiegel im steigt.

Zu dem rappen gehört auch das klopfen und pochen, welches eine Form der Begleitmusik darstellt. Klopfen und pochen ist zugleich eine Ableitung und Übersetzung des „to rap“, allso dem rappen. Vulgäre Ausdrucksformen und das Schimpfen als Teil der Musik ist oft Teil vieler Stücke und zugleich Ausdrucksform und als Appell der Künstler an die Gesellschaft gedacht. Man darf aber auch nicht vergessen, dass die Poesie oft ein ganz zentraler Punkt der Rap und somit der Hip-Hop Kultur darstellt. Unverwechselbare, schöne Liebeslieder gehören genauso zu dieser Liedform wie die Mecker-Lieder.

Erstellt durch admin

Tags: , , , ,

Comments are closed.