Fitnessprogramm zum Abnehmen

Posted by admin on September 01, 2010
Sport & Freizeit

Körperliche bedeutet daß man genug Energie hat um seine täglichen Aufgaben erfüllen zu können und dazu noch genug Energie übrig hat um mit Notfällen und und unerwarteten Stresssituationen umgehen zu können. Vor allem Leute Die den ganzen Tag hinter einem Büro sitzen sollten darum ein Fitnessprogramm ausüben.Was ein gutes Fitnessprogramm enthalten muß:

  • : Ein Cardiotraining, auch Herz-Kreislauf-Training genannt, verbessert die Ausdauer, versorgt den Körper mit Sauerstoff und transportiert Giftstoffe aus den Körperzellen. Laufen, Joggen, Schwimmen oder Bergsteigen sind einige Vorbilder für ein Ausdauertraining. Leute mit Knie- oder anderen Gelenkproblemen können sich einen Crosstrainer kaufen und ihr Cardiotraining damit ausführen. Desweiteren eignet sich ein Cardiotraining auch ausgezeichnet zum .
  • Muskeltraining: Ein Muskeltraining gibt extra Kraft und Energie und macht es leichter um körperliche Aktivitäten für längere Zeit ausführen zu können ohne dabei schnell müde zu werden. Darüber hinaus verbraucht ein viel Energie und hilft um schnell abzunehmen. Zum Muskeltraining gibt es Fitnessstationen, Kraftstationen oder Gewichte wie z.B. Hanteln. Jedes Fitnessprogramm sollte zumindest auch etwas Krafttraining beinhalten.
  • Gelenkigkeit: Wer nicht gelenkig, Wer steif ist, ist nicht fit. Jedes Fitnessprogramm muß darum auch ein die Gelenkigheit förderndes Training enthalten. Dies können Gymnastik- oder Yogaübungen sein, womit man sich vor dem eigentlichen Training gleichzeitig noch aufwärmen kann.

Ein gutes Fitnessprogramm hilft beim Muskelaufbau und reduziert einen unnötigen Körperfettanteil. Ein zu hoher Körperfettanteil beeinträchtigt die körperliche Leistungsfähigkeit, schmälert das Aussehen und ist zudem noch sehr ungesund.Ein Fitnessprogramm muß regelmäßig, mindestens 3 mal in der Woche, ausgeführt werden. Wer sein Training täglich ausübt sollte Abwechslung in sein Fitnessprogramm bringen. Jeden Tag andere Muskelgruppen trainieren so daß sich die Muskeln nach einem anstrengenden Training ausreichend erholen können.Zu jedem Fitnessprogramm gehört auch ein gesunder Ernährungsplan mit ausreichend Eiweiß, Vitaminen und Mineralien zum Muskelaufbau und um die nötige Energie für das Training zu liefern.Der Fortschritt hat unser Leben einfacher und leichter gemacht, mit dem Nachteil daß Wir zu wenig bewegen und immer dicker werden. Übergewicht und mangelnde Bewegung sind jedoch Ursache vieler lebensbedrohender Krankheiten und zum Ausgleich sollte darum Jeder ein Fitnessprogramm ausüben.

Erstellt durch admin

Tags: , , ,

Comments are closed.