Asturien im Norden Spaniens

Posted by admin on Juli 30, 2011
Reisen

Das Gebiet von Asturien im Norden Spaniens eine wichtige Rolle gespielt in der Entwicklung des heutigen Spaniens wie wir es kennen. Während der arabischen Besetzung Spaniens, das eine lange 800 Jahre dauerte, gelang es den Bereich zu bleiben, Christian und war der Punkt, von dem der Widerstand gegen die maurischen Besetzung begonnen und wurde beibehalten.

Einer der wichtigsten Städte ist Oviedo. Als Hauptstadt hat es eine breite Palette von interessanten Gebäuden und Architektur zu sehen, dass spiegelt den Bereichen Geschichte. Die eindrucksvolle gotische Kathedrale ist einen Besuch wert, ebenso wie die vielen kleineren Sakralbauten in der Region. Der bekannte Küstenstadt Gijon ist auch ein schöner Ort, um zu sehen. Trotz der zunehmenden Industrialisierung, die Hafengebiete behalten ihren Charme.

Die umliegenden Binnenland bieten einen atemberaubenden Naturkulisse, malerische Dörfer und beruhigend Flussmündungen. Auf Ihrem Weg nach Llanes Sie in der Lage, die Binnen-Ansichten sowie die Wellen auf die Küste von der Hauptstraße zu sehen. Es gibt eine Reihe von schönen Fischerdörfer in der Gegend, wo Sie eine köstliche Meeresfrüchte Mahlzeit für einen günstigen Preis bekommen kann. Erhöhte touristischen Aktivitäten auf dem Gebiet hat dafür gesorgt, dass die lokale Gemeinde hat eine beträchtliche Summe in die Modernisierung und Entwicklung der Einrichtungen in den größeren Gebieten investiert, und das schließt auch die wunderschönen Strände. Die Stadt Llanes bietet auch eine schöne alte Zeit mit Eigenschaften und Funktionen, darunter die Kirche Santa Maria.

Wenn Sie in der Antike und der frühen Bewohner dieser Region interessiert sind, sollten Sie Ribadesella, die wie viele andere Städte, hat sauberen Sand, ein umfangreiches Gewerbegebiet in der Stadt und einige sehr interessante Geschichte Kopf. Besuchen Sie auch einige der lokalen Flussmündungen, wenn Sie in der Gegend sind – die Villaviciosan ist man besonders charmant mit Obstbäumen.

Keine Reise in die Region wäre ohne einen Stopp in Gijon abgeschlossen sein. Es hat einen großen kommerziellen Präsenz in der Region, aber auch einige lokale, älter und charmante Funktionen, einschließlich der Hafengegend. Es ist auch ein beliebtes Touristenziel in den wärmeren Monaten. Die Altstadt ist besonders malerisch, so lohnt es sich, ein paar Stunden erkunden, bevor wir dann auf die saubere San Lorenzo Sand für ein erfrischendes Bad im Meer. Die Altstadt kann sich der brillante Revillagigedo Palace.

Es gibt viel mehr in der Region zu sehen, und es sollte mit dem Auto über ein paar Wochen entdeckt zu werden, wenn möglich. Die Mischung aus altem Charme und Tradition mit modernen Kommerz sicherzustellen, dass es für jeden etwas in Asturien, und seine weniger als einige der großen Resorts auf der Süd-und Ostküste von Spanien überfüllt.

Club Villamar bietet Hunderte von Meilen von schönen Stränden, reiche kulturelle Geschichte und ferienhaus spanien ist die bei weitem beliebteste Urlaubsziel, besuchen Sie einfach ferienwohnung Lloret de Mar und Pineda de März.

Erstellt durch admin

Tags:

Comments are closed.