Aktiv werden am Lebensversicherungs-Zweitmarkt

Posted by admin on August 03, 2011
Versicherungen

Wer sich auch in späten Jahren noch für ein Produkt entscheiden möchte, was dazu da ist, eine finanzielle Absicherung fürs Alter zu schaffen, der hat in der Regel mehrere Möglichkeiten. Entweder es wird nach einem Produkt zur Geldanlage geschaut, welches völlig von Neuem abgeschlossen wird, oder aber es geht darum, eine schon bestehende Geldanlage zu übernehmen und dabei natürlich schon eine gewisse Summe zu investieren. Je älter man selber ist umso mehr Sinn kann es natürlich machen, schon eine bestehende Geldanlage zu übernehmen, da zum Rentenbeginn natürlich eine höhere Summe zur Verfügung steht. Aus diesem Grund gibt es zum Beispiel auch den Bereich des Lebensversicherungs-Zweitmarkts. Bei diesem kann dann eine bestehende komplett übernommen werden, sodass dann eine zu späte Entscheidung zur finanziellen Absicherung im Alter noch korrigiert werden kann. Natürlich ist es dann so, dass dafür ein höherer Geldeinsatz von Nöten ist um dann einen zu späten Einstieg wieder halbwegs korrigieren zu können, jedoch gibt es diese Möglichkeit und es muss dann nur dafür gesorgt werden, dass auch ein wenig mehr Kapital zur Verfügung steht, damit auf dem Lebensversicherungs-Zweitmarkt zugeschlagen werden kann. Denn es ist vollkommen klar, wenn eine übernommen werden soll, die schon lange besteht, dann ist dies natürlich teurer als eine die erst einige Jahre alt ist. Aus diesem Grunde kann sich auf einem solchen Lebensversicherungs-Zweitmarkt auch in Ruhe umgeschaut werden und auch von einem der Mitarbeiter beraten lassen. Denn diese werden einem dann passend zu den eigenen Wünschen und auch finanziellen Möglichkeiten das passende Produkt empfehlen können.

Erstellt durch admin

Tags:

Comments are closed.