Strom

Strompreise vergleichen und bei den Wohnnebenkosten sparen

Posted by admin on September 09, 2011
Dienstleistungen / No Comments

Mutmaßlich werden in Deutschland die Preise für Strom weiter steigen, und der Atomausstieg der Bundesregierung wird den Strommarkt bewegen, denn billig ist das nicht zu haben.

In deutschen Haushalten zeigt man sich daher unsicher, und vermutet, dass der Endverbraucher die Zeche wird zahlen müssen. Jedoch denken viele deutsche Stromkunde Strom sei doch ohnehin bei jedem Stromversorger ungefähr gleich teuer. Doch können die Preisdifferenzen zwischen billigem und teurem Strom wesentlich größer sein, als man denkt und sich übers Jahr auf Hunderte von Euro summieren. Doch wissen noch immer viele Bürger nicht, dass sie den Stromvertrag jederzeit kündigen können. Zur Undurchsichtigkeit der Lage kommt der Dschungel von Zehntausend verschiedenen Tarifen und fast tausend Anbietern.

Eine tagesaktuelle Übersicht kann überhaupt nur das Internet bieten. Das Portal www.stromanbieter-online.com ist da eine unverzichtbare Hilfe. Am PC gibt man zu Hause ganz bequem Wohnort und Vorjahresverbrauch ein. Der Tarifrechner sucht den besten Stromlieferanten und den günstigsten Tarif heraus und der Kunde braucht nur noch auf www.stromanbieter-online.com den Anbieterwechsel einzuleiten.

Im Gegensatz zu einfachen Strompreisrechnern arbeitet www.stromanbieter-online.com mit mehreren Wahlmöglichkeiten, die für den Benutzer kinderleicht zu betätigen sind. Dazu kommen alle Hilfen und Erklärungen ohne Fachvokabular aus.

Der Anwender kann wählen, ob er Ökostrom lieber möchte, aus nachhaltiger Herstellung oder nicht und weitere Optionen aussuchen. Dann ermittelt der Rechner, wie sich Pakettarife auswirken und etwaige Kautionen und Neukundenrabatte werden auf die Laufzeit des Stromvertrags umgelegt. Angezeigt wird dann die beste individuelle Kombination von sinnvollstem Stromtarif und billigsten Lieferanten. Mit den vielen Informationsseiten ist www.stromanbieter-online.com ein Komplettangebot zu Information über den Strommarkt.

Tags: , ,

Der ökologische Strom und der Wechsel des Stromanbieters

Posted by admin on August 23, 2010
Dienstleistungen / Kommentare deaktiviert für Der ökologische Strom und der Wechsel des Stromanbieters

Wenn man die aktuellen Berichte zum Unglück im Golf von Mexiko betrachtet und überlegt, was das für Folgen für die Umwelt hat, die man im Moment noch nicht annähernd bezeichnen kann, so wird vielen die eigene Verantwortung für die Natur bewusst und man überlegt sich, was man selber dafür tun kann. Nach einigen Recherchen im Internet stößt man schnell auf den Begriff des grünen Stroms oder auch Ökostroms. Denn wenn man sich für einen 100%igen Ökostromtarif entscheidet, verbürgt sich der Stromanbieter dafür, dass dieser Strom zu 100 % aus regenerativer Energie und auch CO2- und atomstromfrei erzeugt wird. Diese Garantie hat natürlich auch ihren Preis, denn dieser ist bei einer solchen Art von Strom den ein oder anderen Cent pro Kilowattstunde höher. Jedoch unterstützt man auf diese Art und Weise auch zum Beispiel die Windparks, die in der Nordsee entstehen und entstanden sind, oder aber auch die Photovoltaikanlagen, die in immer mehr Gegenden erbaut werden. Dort wird auf eine der Natur nicht schädlichen Art Strom erzeugt, die natürlich erst einmal eine hohe Investitionssumme erfordert, um diese Anlagen entstehen zu lassen. Aber dann erzeugen diese Anlagen auf Jahre, um nicht zu sagen Jahrzehnte gesunden Strom, der die Umwelt nicht mehr schädigt. Wenn man auf diese Merkmale Wert legt und sein Gewissen durch die Tatsache, etwas für die Umwelt zu tun, beruhigen möchte, dann ist ein solcher Stromanbieter wechseln zum Ökostrom nicht nur für einen selbst sinnvoll, denn je mehr Personen sich für einen solchen Schritt entscheiden, umso mehr Unterstützung erhält die Umwelt und wird für die nachfolgenden Generationen erhalten.

Tags: