Larp Kleidung

Live action role playing und das Mittelalter

Posted by admin on August 24, 2010
Sport & Freizeit / Kommentare deaktiviert für Live action role playing und das Mittelalter

Mittelalter-Fans interessieren sich oft auch für Larp, also Live Action Role Playing. Bei dieser besonderen Art des Rollenspiels werden unter anderem historische Szenen oder Filmszenen nachgestellt, wobei jeder Spieler seinen Charakter selbst physisch darstellt. Meist jedoch werden eigene Geschichten entworfen. Zuschauer gibt es selten bei Live Rollenspielen, daher ist der Begriff „Laientheater“, der manchmal in diesem Zusammenhang verwendet wird, eher unangebracht. Werden Kampfszenen nachgestellt, tragen die Teilnehmer eine Larp Rüstung. Auch Waffen werden verwendet, allerdings handelt es sich dabei um spezielle Polsterwaffen, die ungefährlich sind. Da man eine möglichst authentische Atmosphäre schaffen möchte, sind all diese Utensilien notwendig. Gegenstände der heutigen Zeit wie etwa Armbanduhren sind aus demselben Grund unerwünscht. Die Larp Kleidung variiert natürlich je nach gespielter Szene. Denn neben mittelalterlichen Rollenspielen gibt es auch noch andere Bereiche, aus denen oft Szenen gespielt werden wie etwa Horror oder Western.Eine Spielleitung gibt bei solchen Veranstaltungen einen Rahmen oder Ansätze einer Spielhandlung vor, in denen die Spieler eine relativ große Handlungsfreiheit haben. So ist der Ausgang eines Rollenspiels nicht festgelegt, weshalb man sagen könnte, die Teilnehmer sind gleichzeitig auch Zuschauer. Auch ein festgelegtes Spielziel gibt es nicht – der Spaß am Live Rollenspiel ist das Hauptziel. Viele Teilnehmer sammeln über Jahre hinweg zahlreiche Teile für ihre Larp Ausrüstung zusammen, um bei jedem Event so authentisch wie möglich zu wirken.Öffentlich ausgeschriebene Larp-Veranstaltungen finden in Deutschland relativ häufig statt. Sie können einen Tag oder auch mehrere Tage lang dauern und werden oft auch als „Convention“ bezeichnet. Manchmal haben diese Veranstaltungen mehrere Tausend Teilnehmer; die durchschnittliche Anzahl liegt jedoch bei 50 bis 200 Spielern. Hat man einmal teilgenommen, bleibt man häufig auch in Zukunft beim Live action role playing. Denn es ist ein unvergleichliches Gefühl, Teil einer Gemeinschaft zu sein, in der jeder mit einer speziellen Gewandung bekleidet ist (beispielsweise einem mittelalterlichen Gewand). So fühlt man sich tatsächlich in eine andere Zeit bzw. in eine andere Welt versetzt.

Tags: , ,