Kleider

Aktuelle Kleiderinformationen

Posted by admin on April 11, 2011
Mode / Kommentare deaktiviert für Aktuelle Kleiderinformationen

Wir Frauen lieben Mode und uns interessiert natürlich alles, was damit zu tun hat. Ein besonderes Augenmerk wird den Kleidern gewidmet. Es gibt keine Frau, der ein Kleid nicht steht. Alle Informationen der Website www.damen-kleider.org. richten sich auf die Rubrik Kleider. Die gängigsten Markenfirmen, die in Deutschland vertreten sind, werden bei www.damen-kleider.org vorgestellt. Wer noch nicht weiß, welche Philosophie und welchen Stil die Marke verfolgt, braucht nur unter www.damen-kleider.org nachzulesen. Oft weiß man nicht, wer hinter der Marke steckt und aus welchem Land die Firma kommt. Dies eröffnet oft ganz andere Perspektiven und entscheidet oftmals über den anstehenden Einkauf. Welchen exklusiven Stil oder mit welchem sportlichen Touch punktet die Markenfirma und welche Farben sind in diesem Jahr das Highlight? Alle diese Fragen werden auf www.damen-kleider.org beantwortet. Da die Website www.damen-kleider.org nur das Bekleidungsstück Kleid behandelt, darf man auf eine sehr ausführliche Beschreibung gefasst sein. Jedes Kleid wird von seinem Aussehen sehr genau geschrieben und mit ein wenig Phantasie weiß man genau, wie das Kleid aussieht. Auch die Vor- und Nachteile eines jeden Kleides können die Entscheidung zum Kauf positiv oder negativ beeinflussen. Für Frauen, die nicht so stilsicher sind und froh über jede Beratung sind, ist die Website www.damen-kleider.org eine gute Hilfe. Hier kann man bequem von zu Hause aus, Seite für Seite anklicken und sich genau ein Bild über die jetzige Kleidermode machen. Einfacher kann es nicht sein und spart vielleicht viel Zeit beim Shoppen. Sehr nützlich sind die kleinen Tipps und Tricks, wie man ein Kleid mit Kleinigkeiten und wenig Geld aufpeppen kann.

Tags:

Mango Kleidung

Posted by admin on August 09, 2009
Mode / Kommentare deaktiviert für Mango Kleidung

Mit der Eröffnung der ersten Filiale 1984 in Barcelona begann die Erfolgsgeschichte der Modemarke Mango. Das Label besticht durch die Kombination aus Moderne, Folklore und femininem Chic. Dabei wird bei der Vermarktung auf prominente Namen, wie Penélope Cruz und Elizabeth Hurley gesetzt.

Kleidung von Mango zeichnet sich durch einen unverwechselbaren Stil aus, der südliches Flair widerspiegelt und die weibliche Note betont. Weiche, fließender Stoffe, bunte Muster und passende Accessoires geben der Marke ihren einmaligen Charakter. Dabei werden Retro-Look und moderne Schnitte kombiniert – die hippe Jeanskollektion vervollständigt das Modepotpourri.

Da sich das Label vorgenommen hat, „die moderne und selbstbewusste Frau im Einklang mit ihren täglichen Bedürfnissen zu kleiden“, steht ein femininer Stil besonders im Vordergrund. Zu den eher maskulin anmutenden Jeans im Used-Look der neuen Kollektion, die an Arbeitshosen erinnern sollen, werden verspielte Rüschen und romantische Accessoires kombiniert. Dieser Kontrast hebt die weiblichen Elemente noch deutlicher hervor und sorgt so für den femininen Charme der Outfits.

Um den femininen Stil hervor zu heben, finden sich auch viele Kleider und Röcke im Sortiment von Mango. Dabei ist sowohl das „kleine Schwarze“, als auch der fließende Rock im Ethno-Look vertreten. Die Sommerkollektion „Break Water“ bringt uns mit weiten Schnitten und bunten Drucken das Hippie-Feeling der 70er zurück. In der Linie „Mango Moments“ wird dagegen elegante Abendmode präsentiert, mit der man sich auch auf den größeren Events sehen lassen kann. Retro-Chic und die verschiedensten Accessoires sorgen für einen glamourösen Auftritt.

Zu den viel gepriesenen Accessoires gehört auch eine umfangreiche Schuhkollektion. Von Sandaletten über High-Heels bis hin zu Stiefeln ist hier alles vertreten. Zudem sind die Schuhe oft auch passend zu Kleidung, Gürteln oder Handtaschen gefertigt und lassen sich so optimal kombinieren. Vor allem das dürfte Frauenherzen höher schlagen lassen.

Seit 2008 ist Mango allerdings nicht mehr allein der Frauenwelt vorbehalten, denn da kam die neue Herrenkollektion HE Homini Emerito auf den Markt. An das bisherige Konzept angelehnt, ist sie an den „jungen, trendbewussten Mann“ gerichtet und vervollständigt so das Angebot des Labels.

Tags: , , , ,

Die Geschichte des weißen Hochzeitkleides

Posted by admin on Juni 23, 2009
Mode / Kommentare deaktiviert für Die Geschichte des weißen Hochzeitkleides

Marie de´ Medici ist eigentlich im wahrsten Sinne die Urheberin des traditionellen weißen Hochzeitkleides. Als sie sich im Jahre 1600 mit König Heinrich IV vermählte trug sie zwar nicht ein rein weißes Kleid aber immerhin ein eierschaliges helles Kleid das mit kleinen Ornamenten bestickt war. Continue reading…

Tags: , , , , , , ,