Cardio Training

Verletzungen beim Cardio Training vermeiden

Posted by admin on August 30, 2010
Sport & Freizeit / Kommentare deaktiviert für Verletzungen beim Cardio Training vermeiden

Cardio Training verbessert die Gesundheit, aber nur wenn man es richtig macht. Beim Cardio Training muß man, will man Fortschritte erzielen, seine Grenzen verlegen, sich zwingen und viel schwitzen. Aber Cardio Trainig soll der Gesundheit dienen und das Training sollte nie auf Kosten der Gesundheit gehen.

Eine unsachgemäße Benutzung oder eine unsachgemäße Auswahl von Cardiogeräten kann der Gesundheit schaden und selbst zu körperlichen Verletzungen führen. Wenn nicht sofort dann doch auf die lange Sicht.

Einige Tipps für ein gesundes Cardio Training und den richtigen Umgang mit Cardiogeräten.

Bevor man an einem Cardio Training beginnt sollte man immer einen Sachverständigen konsultieren und sich erkundigen ob das geplante Cardio Training ein Gesundheitsrisiko darstellt. Möglicherweise kann das Training ein bestehendes Gesundheitsproblem verschlimmern. Dies sollte man schon vor der Auswahl von Cardiogeräten oder anderen Trainingsapparaten, wie z. B. Fitnessstationen oder einem Bauchmuskeltrainer unternehmen.

Wer den ganzen Tag hinter dem Büro sitzt sollte sich kein stationäres Fahrrad zulegen und auch noch beim Cardio Training in einer sitzenden Haltung verkehren. Zu langes Sitzen kann zu Haltungs- und Rückenproblemen führen. Wer Probleme mit seinen Knien hat sollte sich keinen Stepper oder ein Laufband anschaffen weil Cardiogeräte dieser Art eine starke Belastung für die Knie darstellen.

Vor dem Cardio Training sollte man sich immer erst aufwärmen und Streckübungen ausführen. Damit kann man seine Muskeln auf das Training vorbereiten und Verletzungen vermeiden.

Das Cardio Training sollte man nie übertreiben. Wenn es Einem schwindlig wird oder man außer Atem gerät sollte man das Training verlangsamen. Sicherheitshalber sollte man sich auch von einem Arzt untersuchen lassen um sicher zu gehen daß das Training nicht zu Gesundheitsproblemen führt oder daß die Art des Trainings nicht Ursache dieser Probleme ist.

Anfänger sollten ihr Cardio Training immer langsam beginnen und die Intensität des Trainings erst nach ein paar Minuten erhöhen. Am Besten immer nur 10 Minuten an einem Stück, 3 mal am Tag, trainieren und die Kondition so langsam aufbauen.

Desweiteren sollte man nie vergessen um die Gebrauchsanweisung der Geräte zu lesen. Leider wollen viele Leute oft gleich mit dem Cardio Training beginnen ohne genau zu wissen wie man das Gerät benutzt und was es dabei zu beachten gilt. Verletzungen sind dann eher Regel als Ausnahme.

Auch sollte man nie vergessen um, während und nach dem Cardio Training, genug zu trinken um den Flüssigkeitsverlust durchs Schwitzen wieder auszugleichen. Pro Tag sollte man versuchen um mindestens 8-10 Gläser Wasser zu trinken.

Nach dem Cardio Training  wieder Streckübungen ausführen und den Körper langsam zur Ruhe kommen lassen.

Tags: , ,