Systemische Organisationsberatung von Unternehmensberatern

Posted by admin on August 10, 2011
Arbeit

Die systemische Organisationsberatung wird vorzugsweise von Unternehmensberatern angewendet. Durch diese Form der Beratung sollen Strukturen in Unternehmen erkannt werden, die ohne eine systemische Organisationsaufstellung nicht zu sehen sind. Jedes Unternehmen ist als eine Organisation anzusehen, die ein sehr komplexes System darstellt. Dieses System ist durch verschiedene Abteilungen und auch Hierarchieebenen kompliziert miteinander vernetzt. Das Ziel dieser Organisation ist es, die Zusammenarbeit effektiv und systemisch zu gestalten, damit die Aufgaben erfüllt werden können oder ein Produkt / eine Dienstleistung auf dem Markt etabliert werden kann. Ist diese Zusammenarbeit innerhalb des Unternehmens aber gestört, kann dieses Ziel nicht erreicht werden.
Durch die systemische Organisationsberatung wird das System wieder stabilisiert und weiterentwickelt. Hier spielen die verschiedenen Abteilungen und deren Elemente eine zentrale Rolle. Bei der systemischen Organisationsberatung wird davon ausgegangen, dass sich die komplexen Probleme nicht einfach lösen lassen, weil die Aufmerksamkeit nicht auf das Ganze, sondern auch einzelne Elemente gerichtet wird. Dies soll durch die systemische Organisationsberatung geändert werden.

Langfristige Entwicklung ist das Ziel
Das Ziel der systemischen Organisationsberatung ist nicht kurzfristig anzusehen, denn es handelt sich hier um eine langfristige Entwicklung, die erreicht werden soll. Sie grenzt sich deutlich von den klassischen Inhalten einer Unternehmensberatung ab und stützt sich auf das Fachwissen. Hierbei werden die Kulturen der Organisationen beachtet.

Vorteile
Natürlich hat die systemische Organisationsberatung auch ihre Vorteile. Diese liegen in der Aktivierung vom Veränderungspotenzial der gesamten Organisation und auch der Mitarbeiter. Gefördert wird vor allem auch die Kommunikation untereinander sowie das Verständnis füreinander. Die systemische Organisationsberatung richtet sich auf die “Hilfe zur Selbsthilfe“, bei der die Einsicht gefragt ist. Diese werden durch die Organisationsaufstellung erst möglich. Durch die systemische Organisationsberatung und allem, was damit eigentlich verbunden ist, wird es möglich, Lösungen zu finden, bei der sich humane Ressourcen erkennen lassen. Hier wird auch immer die gesamte Organisation angesprochen und nicht ein einzelner Mitarbeiter innerhalb einer Abteilung.

Erstellt durch admin

Tags: , ,

Comments are closed.