Ofenglas in einem Industriekatalog?

Posted by admin on Mai 12, 2009
Wirtschaft

Was hat Ofenglas wohl in der Industrie verloren? Nun, sicherlich mag es Unternehmer geben, die sich in ihr privates Office einen Kamin stellen, um das Flair im Büro zu verbessern, hierzu werden jedoch keine Industriekataloge erstellt und veröffentlicht, um diesem Chef sein Vorhaben zu ermöglichen. Vielmehr verhält es sich so, als dass man als Hersteller von Kaminöfen sicherlich nicht auch das Ofenglas selbst herstellen wird, so dass man auf anderweitige Industrieunternehmen angewiesen ist, um das entsprechende Sicherheitsglas zu erhalten. Nur auf diese Art und Weise kann man qualitativ hochwertige und vor allem sichere Kaminöfen bauen. Nichts wäre schlimmer, als wegen einer Ofenserie rechtliche Probleme zu bekommen, die darauf beruhen, dass die Öfen nicht sicher genug waren – von daher ist man auch darauf angewiesen, dass das entsprechende Ofenglas absolut sicher ist. Die Industriekataloge sind also nicht darauf bedacht, einem Industrieunternehmen etwaige Öfen zur Dekoration anzubieten, sondern vielmehr ein Bauteil für die Herstellung etwaiger Öfen bereitzustellen. Aus diesem Grunde wird man selbstverständlich auch Ofenglas in etwaigen Katalogen vorfinden, die im Internet vertreten sind. Jetzt weiß man, warum dies so ist und muss den Chef eines Unternehmens nicht mehr um einen Kaminofen in seinem Büro beneiden. Vor allem aber findet man handfestes Ofenglas, welches nicht heiß wird und als Schutz vor dem Feuer verwendet werden kann.

Erstellt durch admin

Tags:

Comments are closed.