Für den perfekten Linkaufbau

Posted by admin on April 03, 2009
SEO

Der Linkaufbau und die damit zusammenhängende Linkpopularität sind das A und O bei der Suchmaschinenoptimierung. SEO wird immer wichtiger und ist gerade für Webmaster, die ihre Homepage kommerziell betreiben, ein absolutes Muss. Wenn man das Prinzip einmal verstanden hat, dem das Ganze zugrunde liegt, dann versteht man auch, warum SEO so immens wichtig ist.

Jeder, der eine Homepage hat, sollte sich zuerst einmal in die Suchmaschinen eintragen. Sofern das geschehen ist, sollte der Linkaufbau in Angriff genommen werden. Das bedeutet, dass man so viele externe Links auf seine eigene Seite im Internet streuen sollte, wie nur möglich – alle in Kombination mit themenrelevanten Keywords, die für die Seite wichtig sind und mit denen man bei Suchmaschinenabfragen gefunden werden will. Also beispielsweise handelt man mit Büromaterial, dann ist nicht nur das Keyword „Büromaterial“ wichtig, sondern alles, was dazugehört bzw. was man verkauft. Dies könnten beispielsweise Worte wie „Büro“, „Bürobedarf“ und „Büroarbeitsmaterial“ sein, aber auch „Computerbedarf“, „Kugelschreiber“ oder „Druckerpapier“. Hier muss man selbst entscheiden, welche Wörter einem wichtig sind. Je mehr Links im Internet gesetzt sind, umso höher ist das Ranking in den Suchmaschinen.

Ermittelt wird das mit Hilfe von Webcrawlern, die in regelmäßigen Abständen das Internet durchforsten und indexieren. Da man bei der Suchmaschinenoptimierung aber auf sehr viele Dinge achten muss, ist es für einen Laien nicht einfach, hier die richtigen Mittel zu finden. Außerdem ist es verdammt zeitintensiv. Aus diesem Grund sollte man das Ganze nicht allein durchziehen wollen, sondern professionelle Hilfe in Form einer SEO Agentur in Anspruch nehmen. Schließlich soll der Linkaufbau auch effizient sein, oder?

Erstellt durch admin

Comments are closed.