Fisch Rezepte für die Grillparty

Posted by admin on
Essen & Trinken

Wer sagt eigentlich, dass man immer nur Fleisch und Würstchen grillen soll? Wer seinen Gästen heute etwas Besonderes bieten will, der sollte statt Kotelett und Steaks, vielleicht mal einen Lachs oder eine Dorade auf den Grillrost legen.

Fisch Rezepte gibt es viele und auch ein Rezept , bei dem es sich um einen leckeren vom Grill dreht, ist nicht mehr schwer zu finden. Früher galt es als praktisch unmöglich, etwas anderes als Fleisch auf den Grill zu legen und wer es dennoch tat, der wurde mitleidig belächelt. Heute gilt keiner mehr als Spinner, wenn er eine Forelle oder Steaks vom Tintenfisch grillt, denn es hat sich herum gesprochen, wie lecker und vor allem wie gesund gegrillter ist. Alle die eine Grillparty für Freunde geben wollen, sollten den Mut haben, das Rezept aus dem Schrank zu holen und einen leckeren auf dem Grill zubereiten. Wie wäre es denn zum Beispiel mit einem Rezept der mediterranen Art? Bei diesem Rezept wird die Forelle mit frischem Knoblauch, Oregano und Thymian gewürzt und dann mit Olivenöl bestrichen. Dann den einfach in Alufolie wickeln und auf den Grillrost legen. Innerhalb von kurzer Zeit ist der gar und kann mit knusprigem Baguette, einem bunten Salat und einem gut gekühlten Weißwein serviert werden. Natürlich kann man alle auch nach Belieben variieren und ganz nach dem eigenen Geschmack verändern, aber Fisch bleibt in jedem Fall, immer ein gesundes und vor allem kalorienarmes Grillvergnügen. Und damit kann man auch Gourmets immer wieder von neuem begeistern.

Erstellt durch admin

Tags: ,

Comments are closed.