Spielt in der oberen Liga der Virtualisierungsprodukte – VMware ESX Server

Posted by admin on Februar 14, 2009
Computer

Wenn das Thema auf der Tagesordnung steht, so kommt man sicherlich nicht an dem
ESX Server von VMware vorbei. Dieses Produkt hat sich im täglichen Praxiseinsatz weltweit bewährt und ist mit all den Funktionen ausgestattet, die für eine ausgereifte Virtualisierungslösung ein Muss ist. Dazu gehört beispielsweise ein innovatives Ressourcen-Management. Im Einzelnen bedeutet dies, dass Anwendungen, welche das Maximum an Auslastung erreicht haben, dynamisch zusätzliche Ressourcen zur Verfügung gestellt werden können. Ebenso stellt die Virtualisierung in Bezug auf die Speicherung eine interessante Funktion dar. Hierdurch wird ermöglicht, dass virtuelle Maschinen die eigenen virtuellen Laufwerke anzeigen lassen können. Außerhalb der erstgenannten stellen derartige Volumes aber nichts anderes dar als große Dateien, die analog zu „normalen“ Dateien auf die übliche Weise bearbeitet werden können, d.h. Löschen, Kopieren usw. Ein weiteres nennenswertes Feature gibt etwa die Netzwerk-Virtualisierung ab. Hiermit ist es zum Beispiel möglich, dass ein logisches LAN über ein physisches Local Area Network gelegt werden kann. Somit lässt sich auch der Datenfluss im Netz isolieren, um die Sicherheit zu erhöhen und eine optimale Lastabgrenzung zu erzielen. Nicht zuletzt soll auch die hohe Interoperabilität von VMware ESX Erwähnung finden. Diese Software bietet nämlich nicht nur Support für unterschiedliche Betriebssysteme, sondern unterstützt auch eine Vielzahl der bekannteren Speicher- und Serversysteme. Und wessen Neugier auf diese hoch entwickelte Virtualisierungslösung nun geweckt ist, für den mag folgende Adresse von Interesse sein: Seminar ESX Server, Training ESX Server.

 

Erstellt durch admin

Tags: , ,

Comments are closed.