CNC Maschinen – was sie sind und was sie leisten

Posted by admin on November 28, 2009
Wirtschaft

Bei CNC Maschinen handelt es sich um Werkzeugmaschinen. CNC steht dabei als Abkürzung für Computerized Numerical Control. Diese Werkzeugmaschinen sind in der Lage Werkstücke herzustellen, und zwar solche, die über komplexe Formen verfügen und aus diesem Grund auch mit hoher Präzision hergestellt werden müssen. übertreffen aus diesem Grund mechanisch gesteuerte Maschinen hinsichtlich dieser Präzision daher natürlich deutlich. Darüber hinaus sind CNC Maschinen auch hinsichtlich der Geschwindigkeit bei der Verarbeitung den mechanisch gesteuerte Maschinen weit überlegen.

Angeschlossen sind CNC Maschinen häufig was ihre Steuerung anbelangt an einen PC, der über ein CAD Programm verfügt, in dem die Bauteile konstruiert wurden. Auf diesem PC befindet sich dann letztlich natürlich auch das Steuerprogramm für die CNC Maschinen, in dem Faktoren wie Werkzeugdurchmesser und auch Drehzahlen, sowie Vorschübe und alle anderen Details programmiert werden können. Man spricht in diesem Fall von einem so genannten CNC-Programm. Aber auch die CNC Maschinen selbst sind mit standardmäßig mit einer Eingabemaske ausgestattet, über die Programmierungen vorgenommen werden können, die den Ablauf der Produktion und insbesondere die Herstellung des Werkstückes betreffen. Das heißt diese Werkzeugmaschinen können auch unabhängig von einem PC und dem sich darauf befindlichen CNC Programm gesteuert werden. Einmal programmiert läuft bei dieser Werkzeugmaschine immer wieder das gleiche Programm ab. Man spricht hier von der so genannten Teach-In-Methode, die die Alternative zur manuellen Eingabe der Steuerinformationen darstellt.

Dabei kann auf eine ständige Betreuung durch Werkstattpersonal verzichtet werden. Nur für die Wartung dieser Werkzeugmaschinen ist die menschliche Arbeitskraft unverzichtbar. Und auch was die Qualitätskontrolle anbelangt, werden hin und wieder Stichproben genommen. Ansonsten ist die Qualitätskontrolle, weil diese Werkzeugmaschinen in der Regel ein Teil einer ganzen Fertigungsstraße sind, vollautomatisch im Rahmen des Fertigungsprozess durchgeführt. Angetrieben werden diese Werkzeugmaschinen mit der Hilfe von Kugelgewindetrieben oder mit Hilfe von Linearantrieben. Hinsichtlich der Steuerung unterscheidet man diese Werkzeugmaschinen in Maschinen mit Streckensteuerung, Bahnsteuerung und Punktsteuerung.

Erstellt durch admin

Tags:

Comments are closed.